+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Mögliches Rechtes Netzwerk In Hessen
Polizeipräsident Münch tritt nach Drohmail-Affäre zurück

LÖningen /Papenburg Am 25. Papenburger Schülersportfest war der VfL Löningen mit 17 Athleten der Altersklassen U-12 und jünger beteiligt. Trotz eher schlechter äußerer Bedingungen erzielten sie gute Resultate.

Marieke Pelster und Katharina Willms (W-10) sorgten im Weitsprung für einen Doppelsieg. Jeweils im sechsten Versuch bedeuteten 3,96 m für Marieke und 3,80 m für Katharina jeweils persönliche Bestleistungen. Über 50 m lief Marieke im A-Finale mit 8,06 Sekunden auf Rang zwei.

Pia Albers (W-8) dominierte. Sie siegte zunächst im Dreikampf (Sprint, Weitsprung, Ballwurf) mit 917 Punkten (8,56 sec. 3,45 m, 15,50 m) und blieb nur knapp unter ihrem Kreisrekord von 938 Punkten. Später gewann sie in 3:06,76 Minuten überlegen den 800 m-Lauf.

Mit 38,00 m ging der Sieg im Ballwurf an Jasmin Engelmann (W-11). Carolin Hinrichs knackte mit 2:55,83 Minuten über die 800 m-Distanz erstmals und gleich deutlich die Drei-Minuten-Grenze und wurde Dritte. Hali van Dijk übersprang 1,10 m im Hochsprung und wurde Zehnte.

Mara Warzeska (W-9) lief über 800 m als Vierte in 3:14,36 Min. eine persönliche Bestzeit wie auch Sophie Scheidt als Neunte in 3:22,64 Min. Im Dreikampf steigerte sich Mara als Viertplatzierte auf 967 Punkte (8,92, 3,35, 23,00). Auch Sophie Scheidt überzeugte als Sechste mit 910 Punkten (8,69, 3,13, 19,00). Stark verbessert hat sich Nele Pelster im Dreikampf. Mit 736 Punkten (9,12, 3,10, 10,50) übertraf sie ihre alte Punktzahl von 610 Punkten deutlich. Mit 4210 Punkten musste sich die Dreikampf-Mannschaft (Warzeska, Albers, Scheidt, N. Pelster und Amy Koschorek) nur knapp den Gastgebern aus Papenburg geschlagen geben.

Stark war der VfL in der Altersklasse W-8 vertreten. Über 800 m kam Nele Pelster als Vierte in 3:31,52 Min. ins Ziel. Weitere Ergebnisse: Gesa Trinenjans (3:42,21), Johanne Hölzen (3:54,58), Amy Koschorek (4:03,27), Hanne Dierkes (4:10,54), Fenja Burke (4:36,87), Inga Wolke 4:37,64).

Auf Platz fünf lief die viermal 50 m-Staffel der Mädchen U-12 mit Jasmin Engelmann, Carolin Hinrichs, Marieke Pelster sowie der U-8-Läuferin Pia Albers in 31,78 Sekunden. Die zweite Staffel (Hali van Dijk, Lene Haßdenteufel, Sophie Hinrichs, Jette Benken) kam in 35,33 Sekunden auf Platz 13. Dritter wurde die U-10-Staffel (Johanna Hölzen, Hanna Dierkes, Nele Pelster, Sophie Scheidt) in guten 35,91 Sekunden. Für die zweite Staffel (Fenja Burke, Amy Koschorek, Gesa Trinenjans, Inga Wolke) blieben die Uhren nach 39,20 Sekunden stehen.

In der Altersklasse M-7 überzeugten über 800 m Laurenz Burke (3:25,78, Sechster), Fabian Burke (3:52,91, Neunter) und Felix Reinhard Prause (4:15,82, Elfter) mit guten Zeiten. Im Dreikampf holte Laurenz als Achter 479 Punkte. Fabian sammelte 406 und Felix 377 Punkte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.