CLOPPENBURG Peter Meyer bleibt nach einstimmiger Wiederwahl auch in den kommenden vier Jahren 1. Vorsitzender der Bundeswehr-Reservistenkameradschaft Cloppenburg. Sein erster Stellvertreter ist Andreas Lüppen.

Während der Jahreshauptversammlung hatte der stellvertretende Vorsitzende der Kreisgruppe Ahlhorn, Wilhelm Forster, als Wahlleiter ein leichtes Amt bei der Besetzung der übrigen Vorstandsposten. Zu weiteren Stellvertretern des Vorsitzenden wählten die Reservisten Helmut Wendt, Klaus Albert und Walter Westerkamp. Die Finanzen der Ortsgruppe werden auch künftig von Erwin Sauer verwaltet. Den Posten als Schriftführer hat Hermann Schaardt übernommen.

Viel Lob gab es für Paul Domscheidt, der 25 Jahre lang dem Ortsgruppenvorstand in verantwortlichen Positionen angehörte und für Josef Taphorn, der zehn Jahre lang im Vorstand tätig war. Beide standen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach einem Rückblick auf zahlreiche Aktivitäten in diesem Jahr plante die Kameradschaft das Programm für das kommende Jahr. Am 19. Januar treffen sich die Reservisten um 20 Uhr im Hotel Taphorn, um die am 13. Februar bei der Anlage des Bürgerschützenvereins stattfindende Biathlonveranstaltung vorzubereiten. Am 27. März steht die Säuberung des Soldatenfriedhofs an der Vahrener Straße auf dem Programm. Am 30. April soll beim Maibaumsetzen die Kameradschaft gepflegt werden. Für den 3. Mai ist ein Vergleichsschießen mit dem fünften Zug des Bürgerschützenvereins vorgesehen, und am 18. September steht eine Schlauchbootfahrt auf fließendem Gewässer an.

An jedem ersten Montag im Monat findet ab 20 Uhr auf der Anlage des Bürgerschützenvereins ein Übungsschießen statt, und immer mittwochs trifft sich die Reservistenkameradschaft um 19 Uhr zum Sport in der Turnhalle am Galgenmoor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.