+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 34 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
B 213 bei Emstek nach Unfall in beiden Richtungen gesperrt

PEHEIM Die Bezirksliga-Fußballer des SV Peheim haben am Freitagabend auf eigenem Platz mit 0:3 (0:2) gegen Spitzenreiter BW Lohne verloren. „Wir haben ganz ordentlich gespielt“, sagte Betreuer Christian Wernke, „aber der Sieg Lohnes geht völlig in Ordnung.“

Die Peheimer hatten sich von Beginn an gut präsentiert, konnten aber nicht verhindern, dass sich die Lohner Feldvorteile erspielten – und in der 21. Minute in Führung gingen. Julius Liegmann traf aus elf Metern ins Peheimer Netz. In der 35. Minute hätte Christian Timme ausgleichen können, allerdings erwischte er den Ball in aussichtsreicher Position nicht richtig. Dennoch gab den Peheimern die Chance Auftrieb. Sie wurden nun mutiger, was sich nicht auszahlte. Ganz im Gegenteil: In der 45. Minute traf Rene Hemker nach einer Ecke aus dem Gewühl heraus zum 2:0. Auch in Halbzeit zwei machte Peheim eine gute Figur, ohne sich allerdings große Chancen zu erspielen. Tobias Nietfeld sorgte schließlich in der 87. Minute für den 3:0-Endstand.

SV Peheim: Anneken - Cordes, Timme, Michael Schrapper, Einhaus, Klaus Bregen, Langlets, Timmen, Willenbring, Timpker (85. Olliges), Gehlenborg (22. Markus Schrapper/65. Stefan Bregen).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schiedsrichter: Tim Otten (Wardenburg).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.