Garrel Mit 5:1 (3:0) gewann Fußball-Bezirksligist BV Garrel sein Nachholspiel gegen SW Osterfeine. Dabei benötigte der Gastgeber aber ein gute halbe Stunde Anlaufzeit.

Garrel hatte zunächst Glück. Die größte Möglichkeit für Osterfeine ergab sich nach 24 Minuten, als Abwehrchef Andre Schöning gegen Simon Staerk rettete.

Das 1:0 für Garrel fiel völlig überraschend nach einem Konter. Raphael Looschen schickte seinen Bruder Patrick auf die Reise, der mit einem satten Schuss unhaltbar traf (31.). Dieses Tore wirkte wie eine Befreiung. Nur zwei Minuten später setzte sich Daniel Emken im Strafraum gegen zwei, drei Gegenspieler durch, stand völlig frei vor Torwart Marco Otte und schob eiskalt den Ball zum 2:0 ein. Nun lief es beim Neuling. Zwei Minuten vor der Pause war die Partie entschieden. Patrick Looschen leistete die Vorarbeit und Pascal Looschen vollendete zum 3:0.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch im zweiten Abschnitt hatte Garrel die Partie sicher im Griff. Thomas Gebel setzte in der 55. Minute konsequent nach, eroberte den Ball, legte mustergültig quer, so dass Patrick Looschen sein zweites Tor des Tages erzielten konnte. In dieser fairen Partie, in der Schiedsrichter Felix Otten nicht eine gelbe Karte zeigen musste, kam Osterfeine in der 60. Minute zum Ehrentreffer. Michael Bergmann hatte aus 20 Metern unhaltbar abgezogen. Ebenso unhaltbar war der Schlusspunkt von Raphael Looschen zum 5:1, als er nach einer abgewehrten Ecke ebenfalls aus der Distanz zum Endestand traf (65.).

Tore: 1:0 Patrick Looschen (31.), 2:0 Emken (33.), Pascal Looschen (43.), 4:0 Patrick Looschen (55.), 4.1 Bergmann (60.), 5:1 Raphael Looschen (65.)

BV Garrel: Dressler - Schöning, Patrick Looschen, Ferneding (40. Kubera), Meyer (87. Timmen), Pascal Looschen, Raphael Looschen, Gebel, N. Voßmann, Emken (70. T. Vossmann), Diekmann.

Schiedsrichter: Felix Otten (Wardenburg).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.