Galgenmoor Reichlich zu tun hatten jetzt die Organisatoren der Tennisvereinsmeisterschaften Blau Weiß Galgenmoors, Sebastian Strehle und Josef Framme. Unter dem Motto „Galgenmoor, Yes we Tennis“ spielten an der Huntestraße 50 Kinder und Jugendliche sowie 30 Erwachsene um die Titel – von der Low-T-Ball- bis zur 60er-Alters-Klasse.

Jeder Spieler hatte mindestens zwei Spiele, die in der Vorrunde auf jeweils einen Satz angesetzt waren. In den Halbfinals und Endspielen wurde gespielt, bis einer neun Spiele gewonnen hatte.

Nicht nur sportlich war die Veranstaltung ein Erfolg, abseits des Spielfelds blieb genug Zeit für Gespräche. „Wir wollen hier eine familiäre Atmosphäre, und das hat funktioniert“, so Framme.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und auch kulinarisch hatten die Veranstalter einiges zu bieten: Neben Kuchenbuffets und Grillfleisch gab es dank des irakischen Vereinstrainers Yousif Al-Rubaye arabische Spezialitäten.

Geehrt wurden nach den Spielen nicht nur die Vereinsmeister, sondern auch die Sportler, die zuvor Erfolge eingefahren hatten. So zeichnete Framme die Juniorinnen-A-Mannschaft, die in der Regionsliga Erste geworden ist, ebenso aus wie Jana Raaz, Tabitha Framme, Fabian Kollhoff und Kajus Framme.

Die Sieger der Erwachsenen (Kinder siehe Info-Kasten): Damen 1. Marion Schouten, 2. Sabrina Bittner. Herren 1. Sebastian Strehle, 2. Robin Filor. Herren Altersklasse 1. Yousif Al-Rubaye, 2. Michael Feldhaus. Herren Hobby 1. Erhard Kowolik, 2. Christian Emke. Damen Hobby 1. Isabelle Ambrus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.