Obenstrohe /Cloppenburg Testspiel gewonnen, aber der Berg an Arbeit scheint nicht kleiner zu werden: Der Fußball-Oberligist BV Cloppenburg landete am Sonntag beim Vareler Stadtteilclub TuS Obenstrohe einen 1:0 (1:0)-Erfolg. Doch die Leistung war nicht berauschend, wie Torsten Bünger vom BVC-Trainerteam im NWZ-Gespräch durchblicken ließ. „Wir haben uns das Leben selber schwergemacht und viel zu kompliziert gespielt“, meinte Bünger. Dabei spielte den Cloppenburgern die frühe Führung durch den schön herausgespielten Treffer von Derrick Ampofo eigentlich in die Karten.

Doch insgesamt sei die Vorstellung einfach zu dünn gewesen, sagte Bünger. Ihn und seinen Trainerkollegen Olaf Blancke ärgerte es, dass ihre Mannen kaum über die Außen spielten und zudem noch einige Male in Konter von Obenstrohe liefen.

Nach einer Stunde musste zudem Rechtsverteidiger Alexander Dreher angeschlagen ausgewechselt werden. „Ich hoffe, dass es bei Alex nichts Schlimmes ist“, so Bünger. An diesem Montag bittet Bünger zur nächsten Trainingseinheit. Es ist die letzte Trainingswoche vor dem Pflichtspielstart. Am Samstag, 4. August, empfängt der BVC den Heeslinger SC zum Achtelfinale im Niedersachsenpokal. Die Partie im Stadion an der Friesoyther Straße wird um 16 Uhr angepfiffen.

BVC-Aufstellung gegen Obenstrohe: Bangma - Dreher (60. Muric), Hennig, Westerveld, Plaggenborg, Thoben (46. Ostendorf), Lohe (70. Luniku), Boungou, Demaj (70. Grammel), Neldner (70. Kirik), Ampofo.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.