GARREL GARREL - Auch wenn die Partie am Sonnabend für beide Seiten nur noch statistischen Wert hatte, haben der BV Garrel und die Gäste von RW Damme nochmals Gas gegeben. Da die Tore aber wie vernagelt zu sein schienen, zogen die Zuschauer nach 90 Minuten ab, ohne einen Treffer gesehen zu haben. Garrel verpasste damit die Chance, Rot-Weiß in der Fußball-Bezirksliga Süd vom vierten Rang zu verdrängen.

„Das Spiel hätte mindestens 5:5 ausgehen müssen. So viele Torchancen in einem Spiel hab ich in dieser Saison noch nicht gezählt“, schüttelte Garrels Coach Leo Wieborg den Kopf. Beim Festival der vergebenen Chancen hatten die Garreler bis zur Pause leichte Vorteile verbucht. Sascha Pfeifer (23.) und Daniel Raker (30.) ließen die besten Möglichkeiten aus.

Nach dem Wechsel suchte auch Damme sein Heil verstärkt in der Offensive. „Vor beiden Toren brannte es immer wieder lichterloh“, sagte Wieborg. Nachdem die Dammer gleich mehrfach allein vor BVG-Keeper Christian Bohmann kläglich gescheitert waren, knallte BVG-Torjäger Pfeifer den Ball nach 80 Spielminuten an den Pfosten und machte damit die Nulldiät perfekt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

• Vor der Partie verabschiedeten die Garreler in Gestalt von Sascha Pfeifer (VfL Oythe), Kai Kutscher (TuS Heidkrug) und André Lüken, der dem Vernehmen nach nach Sedelsberg zurückkehren wird, drei Spieler.

Tore: Fehlanzeige.

BV Garrel: Bohmann – Raker, Rosenbohm, Lüken (56. Schaub), Uwe Böhmer, Kutscher (55. Kromberg), Meyer, Hübner, Ralf Böhmer, Faske, Pfeifer.

SR: Bonk (Oldenburg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.