Nikolausdorf Der Schützenzug Nikolausdorf hat erneut das Pokalschießen der sieben Garreler Schützenkompanien und -züge gewonnen und durfte wie im Vorjahr den Wanderpokal und den Siegerpokal entgegen nehmen. Mit 489,2 Ringen sicherten sich die Nikolausdorfer einen deutlichen Vorsprung vor ihren Schützenkollegen. Bester Einzelschütze des erfolgreichen Schützenzugs war Heinz Büssing mit 50,9 Ringen.

Viele Schützen aus der Gemeinde Garrel hatten sich zu dem vom Zug Nikolausdorf ausgerichteten spannenden Wettbewerb in der Schützenhalle Beverbruch eingefunden. „Unser traditionelles Pokalschießen lebt weiter dank euch“, betonte Zugführer Rudi Oltmann und dankte den eifrigen Schützen für ihr Engagement sowie den Helfern, darunter besonders den Schießwarten, für ihren Einsatz im Sinne des Vereins.

Entscheidend für die Wertung waren jeweils die zehn besten Ergebnisse jeder Mannschaft. Oltmann, Schriftführer Christoph Möllmann und die amtierende Schützenkönigin Monika Otten des Schützenvereins Beverbruch/Nikolausdorf, die mit Prinzgemahl Christian erschienen war, händigten schließlich die Siegerpokale an die Vereine und die Siegerplaketten an die besten Einzelschützen aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Wertungen im Einzelnen: 1. Nikolausdorf (489,2 Ringe/bester Schütze Heinz Büssing, 50,9 Ringe), 2. Tweel -Tannenkamp (475,1/Heiko Ginzel, 49,8), 3. Hinter dem Forde (471,3/Frank Rolfes, 49,0), 4. Peterswald (471,1/Alfons Vosmann, 49,8 ), 5. Kaifort (468,1/Bernd Meyer, 50,2), 6. Beverbruch (466,6 /Arnold Janzen, 49,6), 7. Garrel-Ort (452,1/Josef Büssing, 47,6).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.