KNEHEIM Ein schnelles 1:0 kurz nach der Pause brachte die D-Juniorenfußballer des BV Cloppenburg auf Erfolgskurs. Der Finalist FC Lastrup war stets ein hartnäckiger Gegner.

Das war Werbung für den Fußball: In einem packenden Finale haben sich die D-Juniorenfußballer des BV Cloppenburg am Mittwochabend die Kreismeisterschaft geholt. Im schmucken Stadion des BV Kneheim setzten sich die Spieler von Cheftrainer Frank Möller mit 2:0 (0:0) gegen den FC Lastrup durch.

Damit revanchierten sich die Cloppenburger für die Niederlage im Endspiel der Hallenkreismeisterschaft. Vor 150 Zuschauern wurde von der ersten Minute an verbissen um jeden Ball und jeden Zentimeter Raum gekämpft. Trotz einer Handvoll Chancen blieben die Tore in den ersten 30 Minuten aber vernagelt. Dafür begann der zweite Durchgang mit einem Paukenschlag. Marius Müller zog einen Eckball vor das Lastruper Tor. BVC-Torjäger Nico Thoben schraubte sich am höchsten und köpfte die Kugel unhaltbar ein – 1:0 (32.). Lastrups Talente zeigten sich allerdings keinesfalls geschockt. Vielmehr setzte die Mannschaft von Coach Hartwig Böckmann die Cloppenburger zunehmend unter Druck. Böckmann beorderte zudem seine Nummer eins Dirk Westerhoff Mitte der zweiten Halbzeit ins Sturmzentrum. Die BVC-Abwehr musste rackern wie selten. Dahinter hatte Cloppenburgs Torhüter Patrick Webert einen Sahnetag erwischt und rettete mehrfach prächtig. Bis 90 Sekunden vor Schluss lag eine Verlängerung in der Luft. Dann hatte Nico Thoben seinen nächsten großen Auftritt. Nach einem Einwurf nahm der Wirbelwind den Ball perfekt an, umkurvte gleich mehrere Lastruper und netzte überlegt zum entscheidenden 2:0 ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0, 2:0 Nico Thoben (32., 59.).

BV Cloppenburg: Patrik Webert - Justus Böckmann, Malte Hüsing, Jan Ostendorf, Matthis Hennig, Jaques Wilhelm, Marius Müller, Silas Witten, Delano Damerow, Nico Thoben, Felix Frilling, Kajin Yildiz, Nils Niemöller, Tim Tabeling. Trainer: Frank Möller, Kristian Westerveld, Rogier Krohne.

FC Lastrup: Dirk Westerhoff, Niko Gänsler, Julian Rüter, Lasse Koop, Julius Moormann, Malte Jakoby, Moritz Kalyta, Lennart Schulte, Dustin Pohl, Timo Baro, Leon Koch, Noah Böckmann, Justus Kathmann, Domenik Ojemann, Henning Bruns, Lennart Schulte, Steffen Smulczynski, Louis Enneking. Trainer: Hartwig Böckmann, Heinz Gänsler

Schiedsrichter: Niklas Ballmann (BV Essen).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.