Neuvrees Seit 40 Jahren zielt sie ganz genau: die Damenschießgruppe aus Neuvrees. Zum anstehenden Schützenfest, das vom 1. bis 3. September gefeiert wird, werden am Sonntag 21 Damenschießgruppen im Dorf erwartet. Sie werden nach einem Empfang am Schützenfestumzug mit rund 250 Schützenschwestern teilnehmen. Mit dabei sind auch die Neuvreeser Waffenexpertinnen.

Bereits Ende der 50er Jahre gründeten einige Männer in Neuvrees eine Schießgruppe und nahmen schon 1958 an einem Kreiswettbewerb des Kreisverbandes Hümmling teil. Rund 20 Jahre später kamen Liesel Kramer, Thekla Witting, Dini Preut, Annegret Wilken, Thekla Abeln und Gesina Henken, deren Männer in der Schießgruppe waren, zusammen und trafen sich einmal in der Woche im Schießstand, um das Schießen zu lernen. Marlies Kramer und Edeltraud Rolfes interessierten sich ebenfalls für den Schießsport und schlossen sich sofort der kleinen Gruppe an.

Gründung 1978

1978 gründeten diese acht Frauen die Damenschießgruppe Neuvrees. Der erste Wettkampf, an dem sie später teilnahmen, fand in Neuscharrel statt. Mit einem kleinen Pokal reiste man nach Hause und wurde im Schießstand von den Ehemännern mit einer Rose beschenkt. Aus dem einen Pokal sind mittlerweile mehr als 250 Trophäen geworden. Marlies Kramer übernahm die Leitung der Gruppe, die sie mit einer kurzen Unterbrechung, Vertretung durch Marianne Stricker, bis heute innehat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aktuell gehören zur gesamten Schießgruppe mit den Männern 34 Mitglieder. Von Anfang an und bis heute bei den Damen aktiv sind Annegret Wilken, Marlies Kramer und Edeltraud Rolfes. Zur Zeit sind es 17 aktive Frauen in der Gruppe. Neben den erwähnten sind dies Magdalena Hanenkamp, Hedwig Eilermann, Josefa Wendeln, Annemarie Rolfes, Margret Pohlmann, Dini Holtmann, Elke Exner, Ramona Holtmann, Susanne Preut, Saskia Eilermann, Wilma Schulte, Sonja Elberfeld, Silvia Thunert, und Sarah Deyen.

Die Schießgruppe nimmt an Rundenwettkämpfen und Pokalschießen teil. Zu den Pokalschießen begleitet Schießgruppenmitglied Klaus Steenken die Damen seit 31 Jahren. Werner Rolfes, Reinhold Norrenbrock, Bernd Munk, Klaus Hüls, Gerd Wilken, Hermann Wendeln und Hermann Pohlmann sind in den Jahren zuvor mitgefahren.

Zahlreiche Titel

Seit mehreren Jahren nimmt die Gruppe an Kreismeisterschaften im Luftgewehr und Kleinkaliber des Altkreises Hümmling teil, die im Wechsel in Sögel und Lorup ausgetragen werden. Viele Siege im Einzel- und Mannschaftswettbewerb stehen in den Vereinsunterlagen. Oftmals ging sogar der Kreismeistertitel nach Neuvrees. Mit dem Luftgewehr gelang dies Magdalena Hanenkamp dreimal, Hedwig Eilermann zweimal und Josefa Wendeln ebenfalls zweimal. Im KK-Schießen holte Magdalena Hanenkamp zweimal den Titel, Annegret Wilken einmal und Hedwig Eilermann sogar sechsmal. Viermal wurde Hedwig Eilermann zudem Bezirksmeisterin in Lingen. 2007 gelang ihr in Bassum das beste Ergebnis. Mit dem Landesmeistertitel kam sie zurück und wurde feierlich im Schießstand erwartet.

Immer vorne dabei

Intern werden jährlich verschiedene Schießveranstaltungen durchgeführt. So wird zum Jugendpokalschießen, zum Königsvergleichsschießen und zum Kompanieschießen eingeladen. Jährlich wird auch ein Vereinsmeister ermittelt. Hierbei stellt sich Josefa Wendeln immer wieder als beste Schützin heraus, denn 31 mal wurde sie bisher Vereinsmeisterin.

Die Schießgruppendamen freuen sich jetzt auf eine schöne Geburtstagsfeier mit allen ehemaligen Mitgliedern und Gästen am Schützenfestsonntag und laden dazu ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.