Cloppenburg Mit zwei Niederlagen kehrte die Verbandsklassen-Mannschaft des TV Cloppenburg vom vorletzten Badminton-Spieltag zurück. Gegen die Tabellennachbarn SVC Wilhelmshaven und TV Metjendorf III verlor der Gast und steht nach einem Jahr in der Verbandsklasse vor der Rückkehr in die Bezirksliga.

In der Kreisliga strebt BW Ramsloh der Meisterschaft entgegen. Die Kreisnachbarn SV Petersdorf sowie die dritte und vierte Mannschaft des TVC waren chancenlos und unterlagen jeweils mit 0:8.

Verbandsklasse: TV Cloppenburg - SVC Wilhelmshaven 2:6, TV Metjendorf III - TV Cloppenburg 5:3. Gegen den Tabellensechsten und Gastgeber SVC Wilhelmshaven lag Cloppenburg nach den Doppeln bereits 0:3 zurück. Niederlagen im Dameneinzel sowie im ersten und zweiten Herreneinzel besiegelten das frühe Aus, ehe Uwe Otte im dritten Einzel und das Mixed Cornelia Sauer/Michael Klemt noch Ergebniskosmetik betrieben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Kellerduell gegen den TV Metjendorf III gingen erneut alle drei Doppel verloren. Siege im Dameneinzel durch Winnie Wong sowie im zweiten und dritten Herreneinzel stellten den Ausgleich her. Im ersten Einzel unterlag allerdings nach gutem Auftakt Markus Hemme in drei Sätzen Tim Wiechmann (21:17, 12:21, 9:21), bevor das Mixed die Entscheidung zugunsten der Ammerländer brachte. Cornelia Bohmann und Michael Klemt mussten sich mit 13:21 und 9:21 dem routinierten Duo Kathrin Tardin da Silva und Lars Schönefeldt geschlagen geben. Vor dem letzten Spieltag in Neuenhaus in zwei Wochen ist Cloppenburg weiter Tabellenletzter und besitzt nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt.

Bezirksklasse: TV Cloppenburg II - TuS Heidkrug IV 2:6, TuS Heidkrug III - TV Cloppenburg II 2:6. Trotz des kurzfristigen Ausfalls von Holger Staats fuhr Cloppenburg zwei Siege ein. Entscheidenden Anteil hatte Matthias Mönckedieck, der aus der ersten Mannschaft zum Team gestoßen war. Zusammen mit Christian Meyer im Doppel fuhr Mönckedieck zwei Siege ein und gewann eines seiner zwei ersten Einzel.

Vor dem Saisonfinale in zwei Wochen in eigener Halle kehrte die Cloppenburger Zweite wieder auf den zweiten Rang zurück. Das Team ist aber punktgleich mit den SFN Vechta und dem SC Brockdorf, die zum Saisonausklang Gegner der Soestestädter sind.

Kreisliga: TV Cloppenburg III - BW Ramsloh 0:8, SV Petersdorf - TV Cloppenburg III 2:6, TV Cloppenburg III - TV Cloppenburg IV 5:3, BW Ramsloh - TV Cloppenburg IV 8:0, SV Petersdorf - BW Ramsloh 0:8, TV Cloppenburg IV - SV Petersdorf 5:3. Für den Gastgeber BW Ramsloh, den SV Petersdorf sowie den TVC III und IV stand der Abschluss der Hinrunde an. Die ersatzgeschwächten Petersdorfer waren gegen Ramsloh ebenso mit 0:8 chancenlos wie die beiden Mannschaften des TV Cloppenburg.

Ramsloh geht nun als Erstplatzierter in die Aufstiegsrunde in zwei Wochen in Delmenhorst. Dort trifft das Team um Michael Meyer auf den TVC IV, der sich nach Niederlagen gegen Ramsloh und den TVC III (3:5) mit 5:3 gegen den SV Petersdorf durchsetzte. Weitere Gegner in der Meisterrunde sind die SG Harpstedt/Ganderkesee sowie der Delmenhorster TV. Um die Plätze fünf bis acht spielen der TVC III, der Hundsmühler TV II, der SC Wildeshausen III und der SV Petersdorf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.