EDEWECHTERDAMM Umringt von vielen Zaungästen waren die Birkhahnschützen aus Edewechterdamm am Sonntagvormittag, als sie auf dem Schützenplatz beim Sportgelände antraten, um die neuen Majestäten zu proklamieren. Unter dem Jubel der Grünröcke und seiner Freunde vom Oldtimer-Club Altenoythe wurde Herbert Renken vom stellvertretenden Präsidenten Jörg Grube zum neuen König ausgerufen.

Als seine Adjutanten fungieren Karl-Hans Augustyniak und Kurt Grube. Bei den Schützinnen herrscht Damenkönigin Sieglinde Renken. Ihre Adjutantinnen sind Irmtraud Wittje und Traute Harms. Bei der Jugend regiert Anna Ahlers mit den Adjutantinnen Marie Grube und Lisa Hunfeld. Die Schüler werden von Niklas Thiel und seinen Adjutanten Finn Osterloh und Tim Hofstadt geführt.

Den Titel des Kaisers, ausgeschossen von den ehemaligen Königen, sicherte sich Ernst Harms. Kaiserin, um den Titel kämpften die bisherigen Königinnen, wurde Ulla Duhme. Für ausgezeichnete Schießleistungen zeichnete Grube bei den Damen Marion Wassen und bei den Herren Rolf von Freeden mit Ehrenscheiben aus. Bei den Jugendlichen erhielt diese Auszeichnung Nils Tameling und bei den Schülern Finn Osterloh.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Begonnen hatte das zweitägige Fest am Sonnabend. Der erste Tag stand zunächst im Zeichen der Kinder, die sich im Festzelt zu Wettkampfspielen wie Sackhüpfen, Nagelschlagen, Dart, Angeln und Ringwerfen trafen. Am Abend folgte der Festball.

Unter dem Kommando von Hauptmann Uwe Sieger traten die Schützen am Sonntagnachmittag auf dem Sportplatz zum Festmarsch an. Am Abend feierten die Schützen mit ihren Majestäten den großen Königsball.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.