+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Mögliches Rechtes Netzwerk In Hessen
Polizeipräsident Münch tritt nach Drohmail-Affäre zurück

[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]CLOPPENBURG CLOPPENBURG/OU - Einen wahrhaft meisterlichen Auftritt haben die B-Junioren des BV Cloppenburg am Wochenende hingelegt. Der neue Titelträger der Fußball-Landesliga gewann beim VfL Oldenburg locker mit 4:0.

Nach der frühen Cloppenburger 1:0-Führung durch Faraz Demir (7.) schien sich ein torreiches Spiel anzubahnen. Doch obwohl dieses durch Kombinationsfußball geprägt war, blieben bis zur Pause weitere Erfolgserlebnisse auf beiden Seiten aus.

Das änderte sich im zweiten Durchgang. Binnen einer Viertelstunde brachten Christian Groß (47.) und der eingewechselte Satef Dzinic (55.) die Gäste auf die Siegerstraße. Den Schlussakkord setzte Alexander Baal (73.).

Nach dem Auswärtsdreier feierte der BVC-Nachwuchs noch auf dem Oldenburger Kunstrasen seine Meisterschaft. Standesgemäß verpassten die Jungs ihrem zum Saisonende ausscheidenden Trainer-Gespann Bernd Diekmann und Bernhard Rolwers eine Sektdusche.

Nach der Hallenmeisterschaft zu Jahresbeginn und dem Landesliga-Titel peilen die Cloppenburger nun den Gewinn des Bezirkspokals bei Eintracht Neuenkirchen und damit das Triple an. Zudem führt der BVC die Fair-Play-Wertung an. Bereits heute, 19 Uhr, erwartet der BVC den TuS Heidkrug.

Tore: 0:1 Demir (7.), 0:2 Groß (47.), 0:3 Dzinic (55.), 0:4 Alexander Baal (73.).

BV Cloppenburg: Nöh (40. Hüstege) – Kramer, gr. Macke (40. Dzinic), Gerdes, gr. Kohorst (40. Leo Baal), Plohr, Behne, Groß, Demir, Thien, Stöver (40. Alexander Baal).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.