LöNINGEN Die in der Bezirksoberliga spielenden Basketballerinnen des VfL Löningen sind am Sonnabend mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Sie verloren daheim gegen die Reserve des Osnabrücker TB mit 40:51 (18:20). Aufsteiger Löningen hatte sich gegen den Zwangsabsteiger aus der Oberliga, den VfL-Coach Holger Nordmann vor der Partie als Titelfavoriten bezeichnet hatte, achtbar aus der Affäre gezogen.

Umkämpfte erste Hälfte

In der ersten Hälfte lieferten sich die Teams ein hart umkämpftes Spiel. Sie verteidigten hart, leisteten sich aber viele Fehlwürfe. Zur Pause führten die Gäste 20:18. Noch war für den VfL alles drin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch im zweiten Durchgang gelang es den Osnabrückerinnen, entscheidend davonzuziehen. Die Löningerinnen spielten nervös: Mit unnötigen Ballverlusten und unglücklichen Würfen machten sie sich das Leben selbst schwer. Dagegen präsentierten sich die Gäste gedankenschnell und abgebrüht.

OTB II behält Nerven

Zwar kamen die Löningerinnen Schlussviertel noch einmal näher ran. Doch der hohe Favorit behielt die Zügel in der Hand, überzeugte mit einer ordentlichen Quote von der Freiwurflinie und fuhr so einen verdienten Sieg ein.

VfL: Krüßel, Wieghaus (6), Fye-Sudendorf, Wiegmann, Jessica Stindt, Kramer (10), Becker (5), Hollmann (12), Pahl, Lau (2), Grave (5), Thäsler.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.