GARREL GARREL/ANA - Trotz großer Personalsorgen sind die A-Juniorinnen der SG BV Garrel/VfL Oldenburg mit einem Sieg in die neue Saison der Handball-Oberliga gestartet. Beim TuSV Bützfleth-Drochtersen kam die Mannschaft von Trainer Stephan Janßen, die auf ihre Leistungsträgerinnen Thalke Bitter, Deike Heeren (beide im Einsatz für die zweite Mannschaft des VfL Oldenburg) und Svenja Schröder (Sprunggelenksverletzung) verzichten musste, zu einem 26:15 (10:8)-Erfolg.

Zu Beginn der Partie hatten die SG-Spielerinnen einige Zeit gebraucht, um ihre Nervosität abzulegen. Unkonzentriertheiten im Spielaufbau und fünf verworfene Siebenmeter sorgten dafür, dass die Heimmannschaft die Partie bis zum 8:8 (28.) offen gestalten konnte. Erst kurz vor der Pause konnten sich die Gäste mit zwei guten Angriffen einen Zwei-Tore-Vorsprung herausspielen.

Nach der Pause lief es dann besser für die SG. Dank einer aggressiven Deckungsarbeit und einer starken Torfrau Ines Aumann setzte sich das Janßen-Team auf 16:10 ab (40.). Ein weiterer Garant für den letztlich deutlichen Sieg war Kerstin Aumann, die allein in der zweiten Hälfte sieben Siebenmetern verwandelte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG BV Garrel/VfL Oldenburg: Ines Aumann – Priester (4), Seven (3), Kerstin Aumann (10/7), Dirks (2), Remus, Osterthun (5) Möller (1), Fürup (1), Looschen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.