Molbergen Gleich an zwei Fronten haben die Molberger Leichtathleten am Pfingstwochenende gekämpft. Am Samstag und Sonntag starteten fünf der älteren Athleten beim Pfingstsportfest in Zeven, eines der größten Leichtathletiksportfeste in Norddeutschland. Am Pfingstmontag waren die jüngeren Athleten beim Schülersportfest des OTB in Oldenburg dabei.

Am ersten Tag gab es für die fünf Molberger Athleten in Zeven einen Doppelsieg: Julia Götting, eines der Aushängeschilder des Vereins, siegte bei den Frauen sowohl im Kugelstoßen als auch im Speerwurf. Im Speerwurf schaffte sie es mit einer Weite von 39,29 Metern auf Platz eins. Im Kugelstoßen stellte Julia eine persönliche Bestleistung (PB) von 12,64 Metern auf. Trotz des Sieges war sie ein wenig traurig, da sie um sechs Zentimeter die Qualifikation für die Deutschen U-23-Meisterschaften verpasst hatte.

Im Weitsprung belegte die vielseitige Athletin zudem noch den fünften Platz mit 5,26 Metern. Im 100-m-Lauf lief sie im Vorlauf eine Zeit von 12,99 Sekunden (Saisonbestleistung) und verzichtete aufgrund von Wettkampf-Überschneidungen auf die zweite Runde.

Ihre Schwester Marie Götting wurde als 15-Jährige hochgemeldet und zeigte gute Leistungen in der Konkurrenz der Altersklasse U-18. Im Speerwurf schaffte sie es ins Finale und beendete den Wettkampf als Achte (30,01 Meter). Im Kugelstoßen erreichte die Realschülerin 11,37 Meter (Rang neun) und blieb nur acht Zentimeter unter ihrer Bestleistung.

Den ersten Wettkampftag schlossen die 400-Meter-Läuferinnen und -Läufer ab. Isabella Kuhn unterbot die Minutengrenze und belegte bei den Frauen Rang drei (59,23 Sekunden). Marius Borchert wurde in der Altersklasse der männlichen Jugend U-20 in 55,08 Sekunden Zehnter.

Am Sonntag gewann Isabella Kuhn, die erst vor Kurzem nach einem Jahr aus den USA zurückgekehrt war, den 800-m-Lauf in 2:10,90 Sekunden (PB). In der Altersklasse der U-18 wurde Kyra Abeln Dritte im Speerwurf (33,24 Meter) und Fünfte im Kugelstoßen mit 9,72 Metern (PB). Marius Borchert musste sich im 800-Meter-Lauf in 2:08,73 mit Platz zehn begnügen

Beim Schülersportfest des OTB Oldenburg am Pfingstmontag wurden für die Schülerinnen und Schüler der Altersklassen U-14, U-12 und U-10 der Dreikampf und der Vierkampf angeboten. Außerdem fanden Sprintstaffeln sowie Langstreckenstaffeln im Rahmen der Regionsmeisterschaften statt.

In der Altersklasse M-8 siegte Evan Jung im Dreikampf mit 707 Punkten. „Beachtlich war seine Leistung im Ballwurf mit 32,00 Metern“, kommentierte Trainer Gustav Müller. Sein gleichaltriger Vereinskamerad Luis Langlets belegte den fünften Platz im Dreikampf und zeigte eine tolle Leistung im 50-Meter-Lauf, den er souverän in 9,07 Sekunden gewann. In der Altersklasse M-9 erreichte Noel Wagner mit 818 Punkten den dritten und Silas Nordenbrok mit 720 Zählern den sechsten Platz.

In der Altersklasse M-11 gewann Jannes Stoll souverän den Vierkampf mit 1428 Punkten. Jan Schrapper wurde Fünfter. Im Dreikampf holte Simon Derksen mit 840 Punkten den vierten Platz.

In der Altersklasse U-10 siegten Luis Langlets, Evan Jung, Noel Wagner und Silas Nordenbrock in der Staffel über 4x50 Meter. Die Mädchen – Lia Niemeyer, Lena Barlage, Ida Waterkamp und Marie v. Höven – wurden in der Staffel über 4x50 Meter der Altersklasse U-10 Zweite.

In der Altersklasse W-13 wurde Hannah Schrapper Dritte im Vierkampf (1616 Punkte), Leonie Jung Sechste im Dreikampf. Für Evelyn Jung und Diana Derksen sprangen in der W-10 die Plätze acht und zwölf heraus, während in der W-9 Lena Barlage (Platz sechs), Ida Waterkamp (Platz sieben) und Lia Niemeyer (Platz neun) im Dreikampf respektable Plätze belegten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.