Molbergen /Bad Harzburg Die Molberger Leichtathletin Marie Götting (15) hat vor Kurzem bei den Mehrkampf-Landesmeisterschaften der Leichtathletikverbände Niedersachsen (NLV) und Bremen (BLV) in Bad Harzburg aufgetrumpft. Sie sicherte sich in der Altersklasse W-15 im Vierkampf Rang drei und im Siebenkampf Platz vier.

Auch bei den Jugendmeisterschaften des NLV und BLV in Verden trat der SV Molbergen an. Marie Götting gelang beim Kugelstoßen eine Weite von 11,39 Metern und mit der Diskusscheibe eine Weite von 28,29 Metern. So wurde sie zweimal Dritte der W-15. Vereinskollege Stepans Ferko (M-15) erreichte über 3000 Meter in 9:41,40 Minuten den vierten Platz und über 800 m in 2:12,44 Minuten Rang neun.

Vordere Plätze erzielten die Molberger auch beim Sportfest in Papenburg: Marie-Christin Koopmann (W-14) warf den Diskus 16,67 Meter (fünfter Platz) und den Speer 20,33 Meter (sechster Platz) weit. Außerdem stieß sie die Kugel auf 6,58 Meter (neunter Platz).

Marie Götting brachte vier Medaillen mit nach Hause. Im Weitsprung reichte es mit 4,70 Metern für Rang vier. Mit der Kugel und der persönlichen Bestweite von 11,70 Metern wurde sie Erste. Ihr Diskus flog bis auf 28,42 Meter und brachte ihr ebenfalls den ersten Platz ein. Den Speerwurf gewann die 15-Jährige mit 30,44 Metern. Im 80-m-Hürdenlauf reichten 13,60 Sekunden für die Silbermedaille.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.