Emstekerfeld /Cloppenburg /Löningen Arthur Janzen (VfL Löningen, 31 Tore) muss sich die Torjägerkanone mit Aydin Sünün (GW Mühlen) teilen. Emstekerfelds Trainer Paul Jaschke stellt sich auf neue Regeln in der Fußball-Landesliga ein.

TuS Emstekerfeld - BV Cloppenburg II 11:0 (4:0). Meister gegen Schlusslicht und Absteiger – da standen die Kräfteverhältnisse vorab fest. TuS-Trainer Paul Jaschke tat die fast ausschließlich aus A-Junioren bestehende Gästemannschaft leid. „Wir wollten den Gegner nicht vorführen, allerdings hatten wir noch zwei Ziele. Einerseits wollten wir die 100-Tore-Grenze noch knacken, andererseits wollten wir Sascha Thale zum Torschützenkönig der Bezirksliga machen“, bekannte Jaschke.

Mit elf Treffern gelang das erste Ziel, während Sascha Thale trotz seiner fünf Treffer das Führungsduo Arthur Janzen (VfL Löningen) und Aydin Sünün (GW Mühlen, je 31 Treffer) um zwei Tore verfehlte. Dabei besaß der fünffache Schütze weitere Möglichkeiten. So scheiterte er mit einem Foulelfmeter an BVC-Torwart Jonas Wienholt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dem besten Angriff (102), der besten Abwehr (26) und 83 Punkten ist die Bilanz des künftigen Landesligisten prächtig. Hinzu kommt, dass der TuS auch den Fairness-Preis gewann.

Trainer Paul Jaschke sucht noch ein, zwei Spieler für die Abwehr und das Mittelfeld. „Da in der Landesliga die neue Regel gilt, dass nach der fünften und der zehnten gelben Karte ein Spieler jeweils für eine Partie gesperrt wird wie nach einer Ampelkarte auch, muss unser Kader entsprechend breiter aufgestellt sein“, sagte Jaschke, der auf Daniel Knuth (nach Bersenbrück) verzichten muss.

Tore: 1:0 Kaiser (10.), 2:0 Ellermann (28.), 3:0 Thale (37.), 4:0 Witt, 5:0 Thale (46.), 6:0 Alfers (49.), 7:0 Thale (69.), 8:0 V. Kliefoth, 9:0, 10:0 Thale (82., 85.), 11:0 Thien (90.).

TuS Emstekerfeld: Wegmann - Alfers, Stoimenou, Kaiser, Thien, Darilmaz, T. Kliefoth, V. Kliefoth, Witt, Thale, Ellermann (82, Bahlmann).

BV Cloppenburg II: Wienholt - Abramczyk, Bahlmann, Südbeck (71. Runge), A. Göttken, Park, Kalvelage, Hermes, Niemeyer, G.-L. Göttken, Büssing.

Schiedsrichter: Frederick Blancke (Oldenburg).

VfL Löningen - BW Lüsche 5:4 (1:1). Der Neuling beendete nach diesem Heimsieg die Saison als Tabellenzehnter der Bezirksliga und stellt mit Artur Janzen – torgleich mit Aydin Sünün von GW Mühlen – den besten Torschützen der Bezirksliga.

Damit es dazu kam, mussten die Zuschauer bis zur zweien Halbzeit warten, als sich die Partie zu einer sehr ansehnlichen Auseinandersetzung entwickelte. Zuvor hatte der VfL beim 0:1 durch Markus Wichmann noch selig geschlafen. Aber Artur Janzen machte nach schönem Pass von Akshay Bhan bis zur Pause den Ausgleich perfekt (17.).

Danach gelang Jakub Kurkowska auf Vorlage von Janzen das 2:1 (50.), ehe A-Jugendtorwart Luca Abeln Pech hatte, als ein Flachschuss versprang, er den Ball nur abklatschen konnte, und Clemens Hoping per Abstauber ausglich (70.). Aber auf Janzen war Verlass, der eine Flanke von Stephan Wienken im Nachschuss zum 3:2 nutzte (75.), Lars Reinerts 4:2 vorbereitete und einen an ihm verschuldeten Elfmeter verwandelte (83.). Jan Egbers verkürzte noch auf 4:5, wobei der Foulelfmeter zum 3:5 umstritten gewesen sein soll.

Tore: 0:1 Wichmann (2.), 1:1 Janzen (17.), 2:1 Kurkowska (50.), 2:2 Hoping (70.), 3:2 Janzen (75.), 4:2 Reinert (80.), 5:2 Janzen (83.), 5:3, 5:4 Egbers (86., Foulelfmeter, 90+2).

VfL Löningen: Abeln - Stagge, Schrand, Kurkowska, Reinert, Stindt, Hanneken, Hoormann, Janzen, Bhan (46. Wienken), Schrandt (60. Winkeler).

Schiedsrichterin: Sarah Willms (Sedelsberg).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.