[SPITZMARKE]EMSTEK EMSTEK/HGD - Die Jagdschützen aus dem Revier Höltinghausen Nord haben sich beim Pokalschießen des Hegerings Emstek, das jetzt auf der Schießanlage in Visbek ausgetragen wurden, den Mehlbolzenpokal gesichert. Sie verwiesen ihre Kollegen aus dem Höltinghauser Süden auf Rang zwei. Dritte wurde die Jäger aus Halen, der vierte und letzte Platz blieb dem Revier Drantum.

Den Pokal in der Schützenklasse A holte sich auch in diesem Jahr Burghard Hackmann, auf den Plätzen zwei und drei folgten Josef Berges und Heinrich Knappe. In der Schützenklasse B war Alfons Klaus bester Schütze vor Ansgar Lüske und Josef Westerkamp. Den Pokal in der Schützenklasse C konnte Klaus Wilken entgegen nehmen, Martin Westerkamp belegte den zweiten und Ludger Flint den dritten Platz. Sieger in der Klasse D war Alfred Meyer vor Albert Nietfeld und Mario Gessner.

Mit dem Mehlbolzenpokal wird jeweils die beste Mannschaft des Tages ausgezeichnet. In diesem Jahr tauschten die Jäger des Reviers Höltinghausen Süd und die Waidmänner aus dem Nachbarrevier Höltinghausen Nord die ersten Plätze. Die Süd-Jäger hatten sich im vergangenen Jahr den alten Pokal endgültig gesichert, ihre Nord-Kollegen nahmen einen neuen Pokal mit in ihre Jagdhütte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schießobmann Klaus Wilken, der die Siegerehrung in gemütlicher Runde auf dem Hof Behrens in Diekhaus vornahm, zeigte sich über die gute Teilnahme am Pokalschießen sehr erfreut.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.