Markhausen Die Kreisklassen-Fußballer des VfL Markhausen stehen diesen Mittwoch vor einer riesengroßen Herausforderung. Sie empfangen im Halbfinale des Kreispokals den Kreisliga-Spitzenreiter BW Ramsloh. Der Pokal-Knüller steigt um 19 Uhr. Die Gäste aus dem Saterland gehen aufgrund ihres topbesetzten Kaders als Favorit ins Spiel. Doch der VfL kann sich zu einem Stolperstein entwickeln. Vor allem, wenn Johannes und Richard Abeln in der Offensive wirbeln. Darüber hinaus hoffen die VfL-Fans auf ein Mitwirken von Bernd Abeln. Der bezirksligaerfahrene Mittelfeldspieler (68 Einsätze für den SV Altenoythe) ist ein ballsicherer Akteur.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.