Gehlenberg Insgesamt sind 73 Teilnehmer am vergangenen Wochenende beim jährlichen Vereins- und Firmenschießen des Schützenvereines Gehlenberg im Schießstand bei der Gaststätte „Hütten Bernd“ an den Start gegangen. Neun Teams von den örtlichen Vereinen und 15 Teams von den ansässigen Firmen waren mit Mannschaften zu jeweils drei Personen an dem Wettbewerb beteiligt, bei dem es für die drei Erstplatzierten je einen Pokal zu gewinnen gab.

Bei den Vereinen war diesmal die Mannschaft des Hegerings nicht zu schlagen und siegte mit 281 Ringen. Platz zwei und drei gingen an den Männergesangverein mit 275 Ringen und den Ortsjugendring mit 263 Ringen.

Den Sieg bei den Firmenteams holte sich die Firma Baumarkt Immken mit 291 Ringen vor den Mannschaften Stahlbau Immken (286 Ringe) und Imkereibedarf Olliges (278 Ringe). Mit den meisten Mannschaften nahm die Firma Baumarkt Immken an den Wettkampf teil und wurde deshalb zusätzlich ausgezeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch die drei besten Einzelschützen Thomas Lüken, Hans Breyer und Klaus Immken mit je 98 Ringen erhielten eine Anstecknadel als Auszeichnung. In den Schießpausen konnten die Teilnehmer zudem an einem Knobelwettbewerb teilnehmen und Sachpreise gewinnen.

Nach Abschluss der Wettbewerbe bedankte sich Oberst Johannes Wilke bei den Gruppen für ihre Teilnahme und den fairen Ablauf und überreichte den Siegern die Trophäen.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Astrid Kretzer Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.