Löningen Die Leichtathleten des VfL Löningen haben bei Wettkämpfen in Gladbeck und in Zeven gute Resultate erzielt. In Gladbeck lief Mailin Schäfer erstmals in dieser Saison die 400 Meter. Im schnellsten Zeitlauf lief sie starke 55,63 Sekunden. Als Fünfte der U-20-Konkurrenz verbesserte sie ihre Bestzeit aus dem Vorjahr und stellte einen neuen Kreisrekord auf. So schnell war in diesem Jahr in Deutschland noch keine Läuferin des Jahrgangs 1998.

Judith Wessling benötigte für 400 Meter Hürden 65,52 Sekunden und qualifizierte sich für die Jugend-DM. Jana Schulte lief 70,74 Sekunden und war mit ihrem Comeback zufrieden. Lorena Bähner musste über 400 Meter wegen einer Verletzung aufgeben.

Auch in Zeven gab es gute Leistungen: Kathrin Mählmann steigerte sich im Weitsprung der U 18 auf 5,34 Meter. Fünfmal übertraf sie die 5,00 Meter und wurde mit Platz zwei belohnt. Dritte wurde die Molbergerin Julia Götting mit 5,30 Meter. Beim Hochsprung, der unter einsetzendem Regen litt, kam Mählmann nicht über 1,50 Meter hinaus. U-16-Athletin Friederike Bruns übersprang ebenfalls 1,50 Meter. Über 100 Meter lief Carolin Purk 13,98 Sekunden und sprang anschließend 4,42 Meter weit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über 400 Meter Hürden lief Luca Gehling als Zweiter der U 18 59,50 Sekunden. Bis zur DM-Quali fehlen ihm nun noch 1,5 Sekunden. Märta Peters lief 75,16 Sekunden und blieb somit deutlich über ihrer Bestzeit. Einen guten Eindruck hinterließen die Läufer über 800 Meter: Andreas Kuhlen wurde mit 1:53,39 Minuten Gesamtzweiter. Pauline Beckmann (14) steigerte sich auf 2:25,64 Minuten. Und Nils Schötker (U 20) lief mit 2:04,35 Minuten eine neue persönliche Bestzeit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.