Maarsbergen Gelungener Auftakt für die deutschen Vielseitigkeitsreiter bei den U-18- und U21-Europameisterschaften im niederländischen Maarsbergen. In beiden Altersklassen liegen die deutschen Teams nach der Dressur in Führung. Auch in der Einzelwertung geben zwei deutsche Paare den Ton an, allerdings hatte Calvin Böckmann aus Lastrup Pech, liegt zurzeit auf Platz 23 in der Einzelwertung bei den Junioren.

Seine Teamkollegin, die Rheinländerin Anna Lena Schaaf, hat mit ihrer Stute „Fairytale“ die Spitzenposition erobern können. Daneben hat sich EM-Newcomerin Ann Cathrin Bierlein aus Warendorf mit „Auf geht’s Fräulein Hummel“ eine gute Ausgangsbasis für die kommenden Prüfungen verschafft. Sie belegt Platz drei.

Nicht ganz nach Wunsch ist der EM-Auftakt für Calvin Böckmann verlaufen. Er hatte nicht nur das Pech, sich im strömenden Regen auf seinen Auftritt vorbereiten zu müssen, sondern er verlor auch wertvolle Punkte durch Patzer in der Galopptour. „Ich wollte da schön viele Punkte holen, da habe ich vielleicht ein bisschen zu viel gewollt. Und manchmal ist sie eben auch etwas guckig“, sagte Böckmann über seine Stute „Altair de La Cense“, mit der er im Mai noch die internationale Vielseitigkeit in Marbach gewinnen konnte.

Mit seinem Ergebnis von 33,6 Minuspunkten (Platz 23) als Ausgangsbasis sind seine zuvor berechtigten Hoffnungen auf eine Einzelmedaille nun deutlich geschrumpft. „Das Ziel heißt jetzt Teammedaille. Wir liegen vorne, und das wollen wir auch halten. Darauf werden wir uns jetzt fokussieren“, blickt er nach vorne. Das vorläufige Streichergebnis für das Juniorenteam lieferte Joelle Celina Selenkowich aus Achim mit „Akeby’s Zum Glück“. Das Quartett führt vor den Teams aus Großbritannien und Irland.

Diesen Samstag geht es mit dem Geländeritt weiter, ehe am Sonntag im Springparcour die Entscheidung um die EM-Titel fällt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.