+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Mögliche Amokfahrt
Auto rast in Trier durch Fußgängerzone – Tote und Verletzte

LANDKREIS CLOPPENBURG Die Tennisspielerinnen des VfL Löningen sind mit einer Niederlage in die Saison gestartet. Der Landesligist verlor am Wochenende das Heimspiel gegen Blau Weiß Delmenhorst mit 2:4.

Landesliga, VfL Löningen - TC BW Delmenhorst 2:4. In den Einzeln konnten nur Marina Eick (6:3, 6:3) und Alexandra Feldhaus (6:1, 6:2) punkten. Catharina Deyen, die 0:6, 0:6 verlor, und Katharina Janssen (1:6, 5:7) hatten keine Chance. Die Entscheidung musste in den Doppeln fallen. Zwar wehrten sich die Löningerinnen heftig. Aber am Ende mussten sich Eick/Janssen (5:7, 6:2, 5:7) und Feldhaus/Lydia Lübke (7:5, 2:6, 1:6) in drei Durchgängen geschlagen geben.

Verbandsklasse: TC Oesede - BV Kneheim 4:2. Die Kneheimerinnen stehen vor einer schweren Saison. Julia Nienaber legte gut los. Sie gewann den ersten Satz mit 6:4, verlor die folgenden Durchgänge aber glatt (0:6, 1:6). Christine Meyer war ebenfalls chancenlos (1:6, 2:6).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zwar spielte Christiane Wolke mit ihrer Gegnerin auf Augenhöhe, doch sie verlor letztlich mit 5:7 und 3:6. Dagegen präsentierte sich Dorothee Ludlage in guter Verfassung. Sie gewann locker mit 6:3 und 6:2.

Das erste Doppel Nienaber/Meyer verlor dann mit 4:6 und 2:6. Ergebniskosmetik betrieben Wolke/Ludlage in der Abschlussbegegnung: Sie gewannen eine über weite Strecken ansehnliche Partie 6:4, 6:7 und 6:1.

VfL Löningen II - TSV Wallenhorst 3:3. Linda Cordes (6:1, 6:0) und Jacqueline Cordes (6:2, 6:3) gewannen ihre Einzel jeweils klar in zwei Sätzen. Magdalena Thole (6:4, 1:6, 1:6) und Kathrin Brümmer (4:6, 7:5, 1:6) kämpften zwar, mussten aber am Ende ihre Partien abgeben. Das Doppel Cordes/Brümmer punktete mit einem 6:4, 6:4-Sieg, aber Thole/Annemone Jansen verloren 4:6 und 3:6.

1. Bezirksliga: BW Galgenmoor - TV Bakum II 6:0. Klarer Sieg für Galgenmoor: Anna-Lena Klekamp (6:2, 6:1), Anne Wesselmann (6:0, 6:1) und Insa Kühling-Thees (6:2, 6:2) feierten ungefährdete Einzelsiege. Nur Lena Scheper (6:0, 4:6, 6:3) musste einen Satz abgeben. Die Doppel Klekamp/Kühling-Thees (6:2, 6:2) und Wesselmann/Schrapper (6:2, 6:4) gewannen problemlos.

2. Bezirksliga: BV Kneheim II - TC Nikolausdorf-Garrel 5:1. Kneheims Kerstin Tellmann gewann gegen Tatiana Hüttmann den ersten Satz 7:5. Doch die Sätze zwei (5:7) und drei (2:6) musste sie abgeben. Dagegen besiegte Sonja Kramer Jana Thien klar 6:1, 6:0. Martina Scheper stand ihr in nichts nach. Sie bezwang Laura Meiners 6:3, 6:0. Im letzten Einzel setzte sich Tanja Döbbeler gegen Milena Voßmann dank ihrer Erfahrung mit 7:5, 4:6, 6:1 durch.

Das Doppel Kramer/Scheper musste gegen Hüttmann/Thien ebenfalls über drei Sätze gehen. Mit einem 3:6, 7:5, 6:1-Sieg fuhr es den siegbringenden Punkt ein. Auch das zweite Kneheimer Doppel, Tellmann/Döbbeler, war erfolgreich. Es besiegte das Nikolausdorfer Duo Meiners/Voßmann nach Anfangsproblemen mit 7:6 und 6:1.

Frauen 30, Verbandsliga: BV Kneheim - Rasteder TC 5:1. Brunhilde Groenheim fehlte in ihrem Einzel zunächst die Sicherheit. Sie gab den ersten Satz mit 3:6 ab. Im zweiten Durchgang profitierte sie bei einer 4:2-Führung und eigenem Aufschlag von der verletzungsbedingten Aufgabe ihrer Kontrahentin. Rita Looschen unterliefen viele vermeidbare Fehler, doch letztlich feierte sie einen 7:6, 6:2-Sieg.

In toller Form präsentierte sich Anke Böckmann: Sie siegte problemlos 6:3, 6:3. Fehlende Spielpraxis kennzeichnete zunächst das Spiel von Claudia Sostmann. Sie verlor Satz eins mit 3:6. Doch dann steigerte sie sich und gewann die Partie mit 7:5 im zweiten und 6:2 im dritten Satz.

Das Doppel Groenheim/Looschen musste den Rastederinnen den Ehrenpunkt überlassen (6:3, 4:6, 5:7). Das zweite Doppel gab Rastede kampflos ab.

1. Bezirksliga: TV Liener - Oldenburger Turnerbund II 1:5. Susanne Goldkamp (2:6, 0:6), Elisabeth Heidkamp (0:6, 2:6) und Heike Eilers (1:6, 3:6) waren in ihren Einzeln chancenlos. Maria Wilke musste sich mit 6:4, 2:6 und 1:6 geschlagen geben. Das Doppel Goldkamp/Eilers (3:6, 1:6) kassierte ebenfalls eine Niederlage, wohingegen das Duo Heidkamp/Eilers Lieners Ehrenpunkt holte.

Frauen 40, Verbandsliga: VfL Löningen - SV Friesen Lembruch 1:5. Svenja Leonhardt (3:6, 1:6) und Renate Steenken (3:6, 0:6) verloren klar in zwei Durchgängen. Rita Siemer (3:6, 7:6, 6:7) und Christiane Rolfes (6:4, 4:6, 3:6) hatten dagegen Pech. Sie mussten sich jeweils knapp in drei Sätzen geschlagen geben. Das Doppel Leonhard/Rolfes verlor mit 6:3, 5:7 und 1:6, während das Duo Maria Hermes/Siemer (6:2, 6:4) Löningens einzigen Punkt holte.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.