Löningen /Damme Die Löninger Schulen Copernicus-Gymnasium (CGL) und St.-Ludgeri-Realschule haben gleich fünf Teams zum Leichtathletik-Kreisentscheid Jugend trainiert für Olympia nach Damme geschickt. Vom CGL siegten die Mädchen der Gruppe II und der Gruppe IV. Sie haben sich somit für den Bezirksentscheid am 4. Juni in Osnabrück qualifiziert.

Die CGL-Mädchen der Gruppe IV sind die amtierenden Landessieger aus dem Jahr 2017, und sie wollen ihren Titel verteidigen. Den ersten Schritt haben sie gemacht. In Damme zeigten sie bei kühlen Temperaturen eine gute Teamleistung. Sie kamen auf insgesamt 5255 Punkte. Zum Team gehören Pia Albers, Jette Benken, Pia Busse, Merrit Haring, Marieke Pelster, Nele Pelster, Sophie Scheidt, Alexandra Schweers, Mara Warzeska und Katharina Willms.

Auch die CGL-Mädchen der Gruppe II überzeugten. Sie sammelten 6537 Punkte. Anna Benken, Mona Böhmann, Pia Dierksen, Annasophie Drees, Jasmin Engelmann, Jenny Ludmann, Lotta Meyer, Eileen Ostermann, Sonja Richter, Lara Robakowski und Celina Sill zeigten gute Leistungen. So löste ein Löninger Team dieser Altersklasse nach langer Zeit mal wieder das Ticket für den Bezirksentscheid.

Die CGL-Jungen starteten in der Gruppe II, und sie sammelten insgesamt 6692 Punkte. Dies bedeutete Rang zwei beim Kreisentscheid.

Die St.-Ludgeri-Realschule war mit jeweils einem Mädchen- und einem Jungen-Team in der Gruppe III vertreten. Die Mädchen erreichten insgesamt 4878 Punkte und belegten Rang vier, die Jungen erkämpften sich mit 5203 Punkten den dritten Platz.

Betreut wurden die Teams von Rainer Klaßen (CGL), Sebastian Willen (St.-Ludgeri), Antonia Beyer (VfL Löningen) sowie Schülern der beiden Schulen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.