Barßel /Molbergen /Löningen /Garrel Viele Menschen haben das schöne Wetter am Pfingstwochenende für Ausflüge genutzt. Sie sind nicht aus-, sondern davongeflogen – und zwar der Konkurrenz: Die Leichtathleten aus dem Landkreis Cloppenburg haben unter der heißen Juni-Sonne geglänzt. So trumpfte Lea Meyer (VfL Löningen) in Regensburg auf. Die 16-jährige Lastruperin konnte in 10:27,33 Minuten über 3000-Meter-Hindernis die vom DLV festgesetzte Norm für die U-20-WM von 10:34,00 Minuten deutlich unterbieten (die NWZ  berichtete). Aber auch beim Pfingstsportfest in Zeven, an dem fast 800 Athleten aus 158 Vereinen teilnahmen, hinterließen Sportler auf dem Kreis Cloppenburg einen starken Eindruck.

Zwar verpasste Mareike Maaß (STV Barßel) über 100 Meter in 13,13 Sekunden als Dritte ihres Vorlaufs das Finale, aber im Diskuswurf wurde sie mit 37,62 Metern Gesamtdritte.

Und auch im Sprint konnte sie überzeugen. Sie lag in ihrem 200-Meter-Vorlauf nach der Kurve noch auf Platz zwei, kämpfte sich auf der Zielgeraden aber noch zum Sieg. Mit ihrer Zeit von 26,51 Sekunden war sie für den B-Endlauf qualifiziert, in dem sie Dritte wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Julia Götting (SV Molbergen) gewann den Hochsprung der U-18 zusammen mit Lara Wessig (Schweriner SC). Sie hatten nach einer gleichen Anzahl an Versuchen 1,70 m übersprungen.

Aber auch in den anderen Disziplinen glänzte sie: Im Kugelstoßen gelang Götting eine Saisonbestleistung (12,68 m), die ihr Platz vier einbrachte. Am zweiten Tag konnte sie sich im Weitsprung (5,30 m, Dritte) und im 100-m-Lauf (12,81 Sekunden, Vierte) unter den Top Fünf platzieren. Nur im Speerwurf verpasste Götting den Endkampf. Allerdings knapp und mit neuer persönlicher Bestleistung (PB) von 35,17 Metern.

Vereinskameradin Isabella Kuhn trumpfte ebenfalls auf. Sie gewann die 400 m (58,46 s) der U-20 mit einer guten Sekunde Vorsprung auf Carina Thiel vom SC Neubrandenburg. Zudem sicherte sie sich in 2:15,32 Minuten (PB) den zweiten Platz im 800-m-Lauf hinter Christina Gerdes vom BV Garrel (2:13,03). Am kommenden Wochenende startet Kuhn bei den Deutschen Meisterschaften der U-23 in Wesel über 800 m.

Der 15-jährige Tomas Miller (SV Molbergen) hatte es wieder mit erheblich älterer Konkurrenz zu tun. Hochgemeldet lief er im 800-m-Rennen der U-18 neuen persönlichen Rekord (2:06,12 Minuten). Damit hat er sich im Vergleich zum Wettkampf vor zwei Wochen in Wilhelmshaven, wo er schon persönliche Bestleitung gelaufen war, noch einmal um knapp zwei Sekunden verbessert.

Ein wenig traurig war er dennoch, hatte er doch die DM-Qualifikation verpasst – und das um lediglich 12 Hundertstel. Aber die kann er sich noch bis Anfang August sichern. Zunächst stehen für ihn nun die Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Blockwettkampf an.

Auch Christian Pauls konnte sich verbessern. Im Kugelstoßen der U-18 belegte der SVM-Athlet mit 11,20 Metern den siebten Platz. Maik Rauser und Henrik Hülsmann starteten über die 100 Meter der U-20. Rauser hatte den Vorlauf nach 11,89 Sekunden hinter sich gebracht, Hülsmann nach genau zwölf Sekunden. Im anschließenden D-Finale belegte Rauser den ersten und Hülsmann den dritten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.