Vollsperrung auf der A1 bei Groß Ippener
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Vollsperrung auf der A1 bei Groß Ippener

Leer /Cloppenburg Ihre zwei Punktspielniederlagen zum Auftakt haben die Fußballer des BV Cloppenburg in einer beeindruckenden Art und Weise längst vergessen gemacht. Nach den Pleiten holten die BVCer in der Landesliga nämlich fünf Siege in Serie. BVC-Coach Wolfgang Steinbach bewertet den guten Lauf aber sachlich: „Das ist sicherlich eine schöne Momentaufnahme. Aber wir fangen jetzt nicht an zu spinnen, sondern versuchen, weiter konzentriert zu arbeiten.“

Der nächste Halt im Haifischbecken Landesliga ist für die Cloppenburger nicht ohne. Es geht diesen Freitag zu Germania Leer ins Hoheellern-Stadion. Los geht es um 20 Uhr. Die Germania hat sich das Saisonziel Klassenerhalt auf die Fahne geschrieben. Am vergangenen Spieltag erkämpfte sich Leer in Unterzahl ein 1:1 gegen Union Lohne. Torhüter Marcel Bergmann hatte in der Schlussphase die gelb-rote Karte gesehen. Genau wie der BVC hat auch Leer vor Kurzem noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Leeraner verpflichteten den Niederländer Alagie Jabbie aus der U-19 von PEC Zwolle. Jabbie gab gegen Union Lohne bereits sein Punktspieldebüt für die Elf von Trainer Michael Zuidema. Wolfgang Steinbach hält große Stücke auf Leer. Er sah die Leeraner in der Sommervorbereitung im Testspiel gegen den SSV Jeddeloh. „Eine sehr gute Truppe, die auch kämpferisch top ist“, so Steinbach. Doch die Cloppenburger verstehen es auch zu kämpfen. So hielten sie am vergangenen Freitag im Kreisderby ihren Gegner BV Essen gut in Schach, so Steinbach. Unterm Strich sei es ein verdienter Sieg gewesen, sagte er. Ein Schlüssel zum Sieg war auch die Einwechslung von Benny Boungou. „Das war natürlich top, dass wir mit ihm noch einmal einen starken Spieler nachlegen konnten“, so Steinbach. Ob Boungou auch in Leer als Joker zum Zuge kommt oder in der Startelf stehen wird, ließ Steinbach offen.

Derweil musste Steinbach in dieser Trainingswoche phasenweise auf sechs Spieler verzichten. „Mal schauen welche Spieler mir schlussendlich für das Spiel zur Verfügung stehen“, so Steinbach. Unter anderem fehlte Jan-Philip Plaggenborg, der sich gegen Essen am Sprunggelenk verletzt hatte. Lasse Koop hatte sich eine Grippe eingefangen und Hannes Tiemann eine Zerrung. Wieder zurück im Training ist dagegen Michael Lohe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.