Lastrup /Waregem Ein Nationenpreis im Reiten ist wie ein Länderspiel im Fußball. Calvin Böckmann aus Lastrup hat mit dem deutschen Team den U-18-Nationenpreis beim Vielseitigkeitsturnier im belgischen Waregem gewonnen.

Während der 16-Jährige bisher mit Ponys erfolgreich war, hatte er diesmal sein neues Großpferd Altair de la Cense gesattelt. Nach der Dressur rangierte das Duo mit 45,30 Prozent auf dem achten Platz. Zwei Hindernisfehler im Springparcours ließen beide auf Rang 19 abrutschen, doch eine schnelle und fehlerfreie Runde im Gelände bedeutete am Ende Rang elf in der Einzelwertung und den Sieg für das deutsche Team.

Neben Calvin Böckmann sind für das deutsche Junioren-Team um Bundestrainerin Julia Krajewski Joelle Celina Selenkowitsch (Achim) mit Akeby’s Zum Glück, Ann-Catrin Bierlein (Warendorf) mit Double Diamond sowie Anna Lena Schaaf (Hünxe) mit Fairytale gestartet. Böckmann und Schaaf sind 2016 bereits Mannschafts-Europameister in der Pony-Vielseitigkeit geworden. Böckmann hatte damals mit seinem Pony Askaban B auch Einzelgold gewonnen. Für ihn steht in diesem Jahr der Wechsel vom Pony aufs Großpferd an, da er mit 16 Jahren die Altersgrenze für internationale Pony-Turniere überschritten hat. Sein Start mit Altair de la Cense bei den Junioren war sein erster in einem Nationenpreis.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.