Lastrup In nur einer Disziplin an den Start zu gehen, wäre ja auch zu leicht. Nein, der 16-jährige Calvin Böckmann aus Lastrup hat sich für die Nachwuchseuropameisterschaften im französischen Fontainebleau viel vorgenommen. Er wird in der Altersklasse der Junioren U-18 in den Disziplinen Vielseitigkeit mit Carvella Z und Springen mit Stute Altair de la Cense an den Start gehen. Fontainebleau liegt etwa 60 Kilometer südlich von Paris und hat knapp 15 000 Einwohner.

Tests bestanden

Schon bei den Deutschen Jugendmeisterschaften – der zweiten offiziellen EM-Sichtung in der Dressur – in Luhmühlen haben sich Böckmann und Altair de la Cense für die Nachwuchseuropameisterschaften empfohlen. Mit ihrem Dressurergebnis von 26,10 Minuspunkten und fehlerfreien Ritten im Gelände und im Springparcours gelang am Ende der Sprung auf den vierten Platz. Kurz nach den Deutschen Jugendmeisterschaften hat U-18-Bundestrainerin Julia Krajewski auch schon sechs junge Reiter für die Nachwuchseuropameisterschaften in der Vielseitigkeit nominiert.

Dass Böckmann auch noch beim Springen starten darf, erhöht nicht nur seine Chancen auf einen Titel. Es scheint den Nachwuchsreiter auch sehr stolz zu machen. „Es bedeutet mir sehr viel, für zwei Europameisterschaften nominiert zu sein“, sagt er.

Um als Springreiter für das internationale Turnier nominiert zu werden, heißt es bei den Sichtungsturnieren in Warendorf und Hagen am Teutoburger Wald zu bestehen.

Glänzende Leistungen

Dies gelang Böckmann zweifelsohne. Beim Preis der Besten in Warendorf gewann der 16-Jährige mit Springstute Carvella Z die Silbermedaille. Am Teutoburger Wald wurden die beiden sogar bestes deutsches Paar bei den Future Champions.

 Die Nachwuchseuropameisterschaften in Dressur, Springen und Vielseitigkeit finden in den Altersklassen U-14, U-18 und U-21 vom 9. Juli bis zum 15. Juli im französischen Fontainebleau statt. Zur Vorbereitung gehen die Reiter im Voraus in ein Trainingslager. Für Böckmann heißt das auch: Anreise mit zwei Pferden.

Tatiana Gropius Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.