Lastrup Die A-Jugend-Fußballer der JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte haben am Mittwochabend einen klaren Heimsieg eingefahren. Das Team des Trainers Stefan Neldner bezwang die JSG Wardenburg mit 4:0 (2:0). Die Gastgeber, die ab der neuen Saison von Dieter „Migo“ Lückmann trainiert werden, haben damit ihren fünften Platz in der Bezirksliga-Tabelle gefestigt.

Die Lastruper JSG hatte das Spiel 90 Minuten lang bestimmt und war durch einen Kopfball von Abbas Keita früh in Führung gegangen (7.). Eine glänzende Vorarbeit Julius Moormanns nutzte Keita wenig später, um zu erhöhen. (13.). Stephen Smulczynski per Kopf (59.) und Henning Bruns (84.) mit einem 18-Meter-Schuss sorgten in Hälfte zwei dafür, dass der Erfolg deutlich ausfiel.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.