+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Neuer Regierungschef
Karl Nehammer als Bundeskanzler Österreichs vereidigt

RAMSLOH Die Bezirksliga-Fußballer Blau Weiß Ramslohs haben sich weiter verstärkt: Nach Michael Kipke vom SSV Jeddeloh und Murat Darilmaz vom SV Altenoythe (die NWZ berichtete) konnte der neue Trainer Wolfgang Piepenburg am Mittwoch drei weitere Zugänge präsentieren. Torwart Thomas Kramer wechselt vom STV Barßel zu den Blau-Weißen, Verteidiger Michael Kwiatkowski kehrt dem FC Viktoria Scheps den Rücken, und Mittelfeldspieler Robert Wojciechowski kommt vom VfL Edewecht nach Ramsloh.

„Wir wollen auf junge motivierte Spieler aus der Region setzen, mit denen sich die Zuschauer identifizieren können“, sagt Piepenburg, der das vorsichtige Ziel Klassenerhalt ausgegeben hat.

Trainingsauftakt ist in Ramsloh Anfang Juli. Anschließend lernen die Blau-Weißen das Ammerland richtig kennen. Es stehen diverse Testspiele an: So wird die Piepenburg-Elf am Sonnabend, 11. Juli, um 17 Uhr beim Kreisklassisten VfL Bad Zwischenahn vorstellig. Am Mittwoch, 15. Juli, werden sich die Blau-Weißen ab 19.30 Uhr in der Kreisstadt des Ammerlands mit dem ambitionierten Kreisligisten FSV Westerstede messen. Zwei Tage später ist die Piepenburg-Elf beim Bezirksligisten Eintracht Wiefelstede zu Gast (19.30 Uhr). Am Dienstag, 21. Juli, treten die Ramsloher um 19.30 Uhr beim FC Rastede, ebenfalls ein spielstarker Kreisligist, an. Ab Freitag, 24. Juli, nehmen die Blau-Weißen an der Strücklinger Sportwoche teil.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.