Garrel /Molbergen Die Leichtathleten des SV Molbergen und des BV Garrel haben beim Abendsportfest in Delmenhorst mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.

Mit einer neuen persönlichen Jahresbestleistung von 58,69 Sekunden im 400-Meter-Lauf qualifizierte sich Isabella Kuhn (SV Molbergen) für die Deutschen Jugendmeisterschaften. Die 17-jährige Cloppenburgerin siegte souverän in der Altersklasse U-18. Spätestens bei den nationalen Titelkämpfen Ende Juli in Rostock will sie ihre Bestleistung von 58,53 Sekunden unterbieten.

Ihre Vereinskameradin Anna Westendorf lief in der Altersklasse (AK) 20 ein beherztes Rennen. Sie gewann ihren Lauf über 400 Meter in 60,64 Sekunden, während Hendrik Hülsmann (AK 18) in seinem ersten 400-Meter-Wettkampf in 55,90 Sekunden Zweiter wurde. „Das war in seinem ersten Rennen eine durchaus passable Zeit mit Luft nach oben“, lobte Trainer Gustav Müller.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Maik Rauser verpasste im 100-Meter-Lauf in 12,11 Sekunden die Landesmeisterschafts-Norm der AK 18 um 0,01 Sekunden. Auch Sven Grollius lief persönliche Bestzeit (12,67 s, 3. AK 20).

Aber auch die Athleten des BV Garrel präsentierten sich stark: Matthias Schäfer lief die 10 000 Meter in 42:40 Minuten, während Reinhard Brandewie die 1500 m in der beeindruckenden Zeit von 4:32 Minuten hinter sich brachte. Christian Gebhard lief diese Strecke in 4:48 Minuten. Mit seiner 400-m-Zeit (54,71 s) war Fabian Kühling „semizufrieden“, während Lea Brandewie mit 62,40 s bei ihrem Debüt über diese Strecke hochzufrieden sein konnte.

Felix Tabeling (12,57 s) wurde Zweiter über 100 m, Felix Menke lief dieselbe Strecke in 14,04 Sekunden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.