+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Nach anhaltender Formkrise
Baskets Oldenburg stellen neuen Cheftrainer vor

LOHNE Langsam dürfte er sich wie ein Bundesliga-Spieler vorkommen. Mittwoch gegen Bayer Leverkusen, Sonntag gegen Werder BremenPaul Kosenkow vom Oberligisten BV Cloppenburg fordert offenbar nur noch die Großen des deutschen Fußballs. Der quirlige Rechtsaußen, der im Januar 2011 das Tor des Monats der ARD-Sportschau geschossen hatte, steht am Sonntag in der Kreisauswahl Vechta, die das Team von Trainer Thomas Schaaf fordert. Schließlich wohnt er in Lohne, wo die Partie am Sonntag um 15 Uhr im Heinrich-Dettmer-Stadion angepfiffen wird.

Und der 27-Jährige darf durchaus darauf hoffen, wie schon gegen Leverkusen – als er es mit Stefan Kießling, Simon Rolfes und Manuel Friedrich zutun bekam – auf ein paar echte Stars der Bundesliga zu treffen. Schließlich hat Schaaf am Mittwoch im Freundschaftsspiel gegen Carl-Zeiss Jena (3:2) unter anderen Kapitän Clemens Fritz, die wahrscheinliche neue Nummer eins im Tor, Sebastian Mielitz, Francois Affolter, Aaron Hunt und Aleksandar Ignjovski eingesetzt. Zudem haben die Bremer, als sie vor einem halben Jahr zuletzt im Oldenburger Münsterland zu Gast waren, auch nicht an Stars gespart: Naldo, Fritz, Hunt und Marko Marin hatten im Oktober Drittligist VfL Osnabrück in Cloppenburg mit 3:0 besiegt. Und der Veranstalter, das Werder-Eck Lohne, rechnet damit, dass diesmal sogar Claudio Pizarro dabei sein wird.

Dass Kosenkow mit der Auswahl auf keinen Fall zu Null verlieren will, ist klar. „Wir haben ein Tor geschossen, das ist eine super Sache“, hatte er sich nach dem Treffer von Christian Willen zum 1:2-Endstand gegen Bayer gefreut. Glücklicher wäre er am Sonntag wohl nur, wenn er diesmal selbst treffen würde. . .

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Auswahl Paul Kosenkow (BVC), Torsten Tönnies (SW Rehden), Tim Wernke, Jan Engbers, Dennis Jex (alle VfL Oythe), Thorsten Brägelmann, Stefan Bernholt, Vladi Aumann (alle RW Damme), Christian Bröring, Sergei Hofmann, Stephan Tapke-Jost (alle BW Lohne), Chris Neteler, Willi Heise (beide TV Dinklage), Henning Reichenbach, Markus Dieluweit (beide BW Lüsche), Jan-Bernd Wehming, Michael Bergmann (beide SW Osterfeine), Benjamin Fennig (GW Mühlen) Mehmet Görgü (Amasya Lohne), Florian Klöker (Falke Steinfeld), David Chelkowski (SV Holdorf), Florian Greiffendorf (Arminia Rechterfeld). Trainer: Thomas Schmunkamp.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.