Kneheim /Cappeln Demonstration der eigenen Stärke: Die Tennisspielerinnen der Klasse Damen 30 des BV Kneheim haben am Wochenende Verbandsligakonkurrent TV Lohne mit einer 0:6-Niederlage im Gepäck nach Hause geschickt.

Damen 30, Verbandsliga, BV Kneheim - TV Lohne 6:0. Nur zwölf abgegebene Spiele in sechs Partien sprechen eine deutliche Sprache: Der Gastgeber war in allen Belangen überlegen. Julia Wichmann (6:0, 6:0), Rita Looschen (6:0, 6:3), Christine Grüß (6:2, 6:0) und Claudia Sostmann (6:1, 6:0) ließen im Einzel keinen Zweifel daran aufkommen, wer Chef im Ring ist. Auch im Doppel sollte der Kneheimer Punktehunger gestillt werden. Looschen/Sostmann legten ein glattes 6:1 und 6:1 hin. Die aufgerückten Christiane Mathlage und Sonja Kramer standen ihren Teamkolleginnen mit 6:3 und 6:1 in nichts nach.

Damen 40, Verbandsliga, TV Varel - SV Cappeln 3:3. Monika Wilhelms konnte sich in ihrem Einzel klar mit 6:2 und 6:1 gegen ihre Kontrahentin aus Varel durchsetzen. Hildegard Ellmann (3:6, 2:6) und Renate Meyer (3:6, 3:6) mussten sich jedoch ihren Kontrahentinnen jeweils recht klar in zwei Sätzen geschlagen geben. Ein spannendes Match lieferte sich Jutta Reinke mit ihrer Gegnerin. Nachdem sie den ersten Satz knapp abgegeben hatte, trumpfte sie im zweiten auf und musste sich am Ende dennoch mit 6:7, 6:0 und 4:10 im Match-Tiebreak geschlagen geben.

In den Doppeln holten Ellmann/Reinke (7:5, 7:5) und Wilhelms/Meyer (6:3, 4:6, 10:6) mit ihren hart erkämpften Siegen gegen ebenbürtige Kontrahentinnen doch noch das verdiente Remis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.