Kneheim Das Damen-30-Tennis-Team des BV Kneheim hat am Wochenende zu Hause den Verbandsliga-Konkurrenten MTV Jever II 5:1 besiegt und sich in der Spitzengruppe festgesetzt.

An ihre guten Leistungen der Vorwoche konnte Rita Looschen nicht anknüpfen. In Satz eins zumindest noch auf Augenhöhe agierend (5:7), musste sie Satz zwei klar abgeben (2:6). Brunhilde Groenheim ließ ihrer Kontrahentin dagegen keine Chance (6:0, 6:0), und auch Claudia Sostmann war klar überlegen (6:2, 6:1).

Kerstin Sostmann konnte sich trotz anfänglicher Nervosität ebenfalls deutlich durchsetzen (6:3, 6:2). Im Doppel waren Groenheim/C. Sostmann (6:3, 6:1) und die nachgerückte Sonja Kramer zusammen mit Kerstin Sostmann (6:0, 6:1) erfolgreich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.