Löningen /Kneheim /Galgenmoor In der Tennis-Landesliga hatten die Damen des VfL Löningen keine Mühe. Das letzte Heimspiel wurde daher zu einer einseitigen Angelegenheit.

Tennis, Damen Landesliga: VfL Löningen - TV Ost Bremen 6:0. Einen nie gefährdeten Sieg feierten Löningens Tennisspielerinnen bei ihrem letzten Heimspiel in dieser Hallensaison. Das weiter punktlose Schlusslicht aus Bremen war spielerisch klar unterlegen, was sich in glatten Siegen für Catharina Deyen (6:1, 6:2), Alexandra Feldhaus (6:4, 6:0), Ulrike Schrandt (6:3, 6:3) und Magdalena Thole (7:5, 6:3) in den Einzel ausdrückte. Auch die Doppel Deyen/Katharina Janßen (6:0, 6:1) und Schrandt/Thole (6:2, 6:2) setzten sich klar durch.

Verbandsklasse: BV Kneheim - Wilhelmshavener THC 6:0. Gegen den unmittelbaren Abstiegs-Konkurrenten gab es den erhofften Sieg. Da aber die letzten drei Mannschaften in die Bezirksliga absteigen müssen, muss Kneheim noch um den Klassenerhalt bangen.

Nur Julia Wichmann musste bei ihrem 6:4 und 6:4 an ihre Grenzen gehen. Einfacher hatten es Dorothee Ludlage (6:3, 6:2), Christine Grüß (6:1, 6:1) sowie Christiane Mathlage (6:1, 6:2). Der Sieg war gesichert, der Ehrgeiz beim BVK aber noch nicht beendet. Denn in den abschließenden Doppeln blieb Kneheim weiter ohne Satzverlust, da Wichmann/Ludlage (6:1, 6:1) und die nachrückenden Rebecca und Franziska Groenheim ihre Kontrahentinnen auf Distanz hielten (6:4, 6:3).

Herren Bezirksliga: BW Galgenmoor - TV Sparta 87 Nordhorn II 6:0. Auch die Herren BW Galgenmoors wollten in nichts nachstehen und festigten mit einem 6:0 ihren zweiten Platz. Philip Schewe (6:2, 6:1), Arne Kulkmann (6:0, 6:0), Michael Wesselmann (6:1, 6:3) und auch Michael Engelmann (6:1, 6:0) zeigten sich spielerisch überlegen. In den Doppeln gewannen Schewe/Kulkmann (6:1, 6:1) und Wesselmann/Engelmann (6:3, 6:0) ebenfalls klar in zwei Sätzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.