+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Einigung in Tarifverhandlungen
2,8 Prozent mehr Geld für Beschäftige des Öffentlichen Dienstes

Harkebrügge Der SV Harkebrügge ist am späten Montagabend mit einem Torfestival ins eigene Fußball-Turnier um den Kika-Cup gestartet. Der Kreisligist hatte gegen den Vizemeister der 2. Ammerland-Kreisklasse, SG Gotano/Godensholt, schon 0:2 zurückgelegen und doch noch 6:2 gewonnen. Im ersten Spiel des Tages hatte der SV Petersdorf das Kreisliga-Duell mit dem FC Sedelsberg 5:2 für sich entschieden.

Enrico Oertel (3. Minute) Timo Schlarmann (9.), Matthias Bastek (35., 53.) und Alexander von Lewen (80.) hatten die Petersdorfer, Enis Jakupi (49.) und Peter Vohlken (65.) die Sedelsberger Treffer erzielt. Im zweiten Spiel hatten Patrick Riemer (3.) und Renke Hasselder (14.) Aufsteiger Gotano in Führung gebracht. Andreas Eirich (25., 51.), Sascha Brunner (27., 60.), Dennis Lang (45.) und Waldemar Eirich (50.) drehten das Spiel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.