+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 23 Minuten.

Gericht hebt Entscheidung des Kartellamts auf
Glasfaserausbau im Nordwesten – Rückschlag für EWE und Telekom

BüHREN Geplante Maßnahmen beim Sportgelände an der Penkhusener Straße bildeten einen Schwerpunkt während der Generalversammlung des Ballspielvereins Bühren. Die Vergrößerung des kleinen Platzes werde aus finanziellen Gründen nicht erfolgen können, teilte Vorsitzender Reinhard Sündermann mit.

Dagegen sei mit dem Anlegen einer zweiten Zuwegung zwecks Entschärfung der Verkehrssituation inzwischen begonnen worden. Außerdem sollen einem Antrag entsprechend die Toiletten instand gesetzt und die Wege zum Sportgelände ausgeschildert werden. Nach den Worten des Vorsitzenden wird jetzt die Ausweitung des kleinen Sportplatzes bei der Grundschule angestrebt.

Schriftführer Berthold Sündermann hob in der sportlichen Bilanz die Staffelmeisterschaften der C-Junioren, der 1. F-Junioren und der C-Junioren in der vergangenen Saison sowie weitere vordere Platzierungen im Jugendbereich hervor. Im laufenden Spieljahr seien die Oldies Ü 48 (als Spielgemeinschaft mit SV Emstek) Vize-Kreismeister in der Halle geworden, während die E-Juniorinnen bei der Endrunde in eigener Halle den vierten Platz belegt hätten. Auch die C-Junioren sowie die C- und D-Juniorinnen seien in die Finalrunde vorgestoßen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Volleyball-Frauen des BV Bühren errangen die Meisterschaft in der Kreisklasse und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga.

Bei den Wahlen zum Vorstand wurden der zweite Vorsitzende Georg Kordes, Schriftführer Berthold Sündermann und Fußballobmann Paul Hüsing im Amt bestätigt. Neuer zweiter Kassenprüfer neben Benno Witte ist Gert Scheele.

Die Sportwoche findet vom 12. bis 14. und vom 19. bis 21. Juni statt. Der Sportlerball wird am 7. November gefeiert. Zur neuen Saison wollen die Fußballer wieder eine zweite Herrenmannschaft auf die Beine stellen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.