Timo Scherping feierte beim 3:2-Coup in Rehden ein starkes Debüt im Trikot des BV Cloppenburg. Der Offensiv-Allrounder fiebert jetzt dem Prestigeduell gegen seinen Ex-Verein SV Meppen entgegen.
Frage: Herr Scherping, Gratulation zu einem tollen Debüt im Dress des BV Cloppenburg. Wie haben Sie das Spiel gesehen?

Timo Scherping: In Rehden zu gewinnen, ist schon eine tolle Geschichte. Das gelingt garantiert nicht vielen Mannschaften. Vielleicht ist es ein wenig glücklich für uns gelaufen. Aber wir haben uns für eine kämpferische Topleistung belohnt. Es war ein echtes Derby, in dem nur eine Rote Karte gefehlt hat.

Frage: „Rot“ hätte es aber für Rehdens Michael Wessel geben können – oder?

Scherping: Der Rehdener war bei seiner Attacke gegen Moritz Steidten definitiv letzter Mann. Das kann uns unter dem Strich aber egal sein.

Frage: Wann haben Sie erfahren, dass Sie in der Startelf auflaufen werden?

Scherping: Der Trainer hat es mir nach dem Training am Donnerstag gesagt.

Frage: An diesem Sonntag kommt es in Cloppenburg zum Duell mit Ihrem Ex-Verein SV Meppen. . .

Scherping: Das ist für mich natürlich eine irre Geschichte, keine Frage.

Frage: Und wie stehen die Chancen?

Scherping: Wenn wir erneut die Leidenschaft wie in Rehden auf den Platz bringen, jeder sich für den anderen zerreißt, dann werden wir nur schwer zu schlagen sein. Leider hat Andreas Gerdes-Wurpts die fünfte ,Gelbe’ kassiert. Er wird uns – ebenfalls ein früherer Meppener – fehlen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.