ALTENOYTHE Josef Crone ist neuer Schützenkönig in Altenoythe. Er wird beim Schützenfest (27. bis 29. Juni) die Schützen anführen. Zu seiner Königin erkor sich der neue Regent Ehefrau Inge. Insgesamt bewarben sich 27 Schützen und Schützinnen um die Ehre, in Altenoythe für ein Jahr das Schützenvolk regieren zu dürfen. Sechs der Aspiranten mussten mit 19 Ringen um das Königsamt abstechen. Im zweiten Durchgang zeigte Crone absolute Nervenstärke und ließ der Konkurrenz mit abermals 19 Ringen keine Chance. Mit 18 Ringen sicherte sich Josef Stoff den Titel des Vizekönigs. „Dass ich es schaffe, König zu werden, habe ich nicht geglaubt, deshalb ist die Freude doppelt groß“, sagte König Josef IV.

Gleichzeitig wurde das Kaiserpokalschießen der ehemaligen Könige ausgetragen. Insgesamt beteiligten sich 18 ehemalige Könige. Hans Neiteler, Gerd Lübbers und Gerd Timmermann lagen mit 20 Ringen gleichauf und mussten stechen. Mit abermals 20 Ringen sicherte sich Neiteler den Pokal.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.