PETERSDORF Über eine gute Beteiligung konnte sich Brudermeister Michael Bücker von der St. Franziskus-Schützenbruderschaft Petersdorf freuen. Die Schützen hatten zur Kompaniemeisterschaft und Vereinsmeisterschaft eingeladen. Geschossen wurde mit dem Kleinkalibergewehr, fünf Schuss je Schütze. Dabei wurde zunächst innerhalb die Kompaniemeister und Kompanievizemeister ermittelt.

Bei der ersten Kompanie war Harald Busken der beste Schütze vor Thomas von Garrel. Dieter Wieczorek holte sich die Kompaniemeisterschaft der zweiten Kompanie vor Bernhard Lange. Hans Emken holte erneut die Kompaniemeisterschaft in der dritten Kompanie vor Klaus Schlarmann. Bei der vierten Kompanie heißt Hermann Neteler der beste Schütze vor Daniel Cloer. Jens Bohmann war der beste Jungschütze vor Meike Busken. Bei den Damen war Helga Bücker die beste Schützin vor Ute Nordmann. Die jeweiligen besten Schützen der einzelnen Kompanien mussten dann noch einmal auf den Schießstand, um den Vereinsmeister auszuschießen. Hier gewann nach Stechen Hans Emken. Die Siegerehrung nahmen Brudermeister Michael Bücker und Schießmeister Frank Liebig vor. Mit diesem Schießwettbewerb ging auch ein wenig Petersdorfer Schützengeschichte zu Ende. Zum letzten Mal fand auf diesem Schießstand ein Wettbewerb statt. In den kommenden Tagen soll er abgebaut werden und ein neuer Schießstand erreichtet werden (die

NWZ berichtete ausführlich).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.