Emstek /Friesoythe In einem spannenden Bezirkspokalspiel haben die B-Junioren-Fußballer der SG Emstek/Höltinghausen den Landesligisten SG Friesoythe/Sedelsberg mit 4:2 (2:1) aus dem Wettbewerb gekegelt.

Zwölf Minuten waren gespielt, als Linus Richter nach einer Vorarbeit von Henry Iddau zur Führung für den Bezirksligisten traf. Die Gäste zeigten sich keineswegs beeindruckt. Nur eine Minute später pfefferte Sören Hinrichs einen Distanzschuss ins Tor der SG Emstek/Höltinghausen. Bis zur Pause erarbeiteten sich beide Teams Chancen. Iddau verwertete eine Vorlage von Linus Richter zum 2:1 (40.).

Die Moral der SG Friesoythe/Sedelsberg war damit keineswegs gebrochen. Erneut war es Hinrichs, der nach einer Ecke zum 2:2 einköpfte (42.). Es blieb spannend, und der Gastgeber zog dank der Tore von Iddau (50.) und Simon Middendorf (65.) auf 4:2 davon. Die Gäste warfen in der Folgezeit alles nach vorne. Dabei sprang jedoch nur ein Pfostentreffer heraus.

SG Emstek/Höltinghausen: Rahenbrock - Johann Thobe, Hermes, Olejnikov, Tholen, Richter (80. Olewicki), Iddau (72. Thobe), Backhaus, Ferneding, Middendorf (66. Thölking), Morasch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.