Höltinghausen /Lastrup Der SV Höltinghausen hat am Sonntag das Kreisderby in der Fußball-Bezirksliga gegen den FC Lastrup mit 2:4 (0:2) verloren. „Den Schuh für diese Heimniederlage müssen wir uns selbst anziehen“, sagte ein zerknirschter Höltinghauser Co-Trainer Daniel Schnieders nach Spielende. Vom Spielerischen her machte er der Mannschaft keinen Vorwurf. „Wir waren spielerisch besser als der FC Lastrup“, so Schnieders. Doch die Spielstärke brachte der Ivankic-Elf keine reiche Ernte ein, weil sie gleich zu Beginn der Partie bei zwei gegnerischen Standards tüchtig pennte. Nach fünf Minuten kam Lastrups Maik Grünloh nach einer Ecke völlig frei zum Kopfball und versenkte „die Murmel“. Eine Viertelstunde später gab es erneut eine Ecke für die Gäste. Wieder war Grünloh zur Stelle. Er köpfte zum 2:0 ein.

Dass die Höltinghauser zur Pause kein Tor auf ihrem Konto verbuchten, hatten sie sich selbst zuzuschreiben. Trotz bester Möglichkeiten durch Sascha Abraham, Stephan Krause und Stephan Bültermann wollte der Ball nicht über die Torlinie.

Direkt nach Wiederanpfiff schöpften die SVH-Fans gleich literweise Hoffnung, denn ihr Team kam gut aus den Startlöchern. Abraham markierte den Anschlusstreffer (51.). Aber fast postwendend erzielten die Lastruper durch ihren Offensivspieler Felix Jakoby einen dritten Treffer (56.). Die Messe war allerdings noch nicht gelesen, denn Höltinghausen bewies Moral. Rasmus Backhaus hatte Pech, als er den Ball aus kurzer Distanz am FCL-Gehäuse vorbeigrätschte (60.). Dann bekamen die Hausherren den nächsten Keulenschlag verpasst. Jakoby erhöhte für sein Team auf 4:1 (65.). Erneut fiel der Gastgeber nicht um. Rasmus Backhaus erzielte das 2:4 (80.), weitere Chancen ließ der SV Höltinghausen ungenutzt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1, 0:2 Grünloh (5., 20.), 1:2 Abraham (51.), 1:3, 1:4 Jakoby (56., 65.), 2:4 Rasmus Backhaus (80.).

SV Höltinghausen: Thole - Kustura (70. Dinklage), Koopmann, Sündermann, Justus Kalvelage, Linus Backhaus, Rasmus Backhaus, Krause, Mattke, Bültermann (61. Osterburg), Abraham (82. Pham).

FC Lastrup: Bünnemeyer - Lohmann, Themann (89. Tümkaya), Klostermann, Koopmann, Fröhle, Heitmann (73. Ludmann), Kramer, Koop, Jakoby (82. Vormbrocke), Grünloh.

Schiedsrichter: Einhaus (Thüle).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.