HöLTINGHAUSEN Perfekter Saisonauftakt für die Fußballer des SV Höltinghausen: Der Bezirksliga-Aufsteiger hat am Sonntag sein Heimdebüt gegen Grün Weiß Mühlen mit 2:0 (2:0) gewonnen.

Die Zuschauer sahen eine muntere Partie. Der SVH setzte auf Kampf und Konter. Die Gäste aus Mühlen waren vor allem nach Standardsituationen gefährlich.

Tobias Sieverding schoss Höltinghausen schon in der 9. Minute mit einem Foulelfmeter in Führung. Zuvor hatte Mattes Suntken Christoph Cebulla zu Fall gebracht. Direkt nach dem Anstoß vereitelte Höltinghausens Torwart Bernd Wilken mit einer tollen Parade den Ausgleich (10.). Und nur zwei Minuten später führten die Gastgeber 2:0: Cebulla hatte eine Vorarbeit Julian Blankes genutzt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mühlen gab Gas. Christoph Hüsing musste in der 20. Minute auf der Linie retten, Wilken im Duell mit Jan Wernke (30.) und Florian Olberding (32.) sein ganzes Können aufbieten. Doch zwischenzeitlich hätte Cebulla per Lupfer sogar erhöhen können (28.).

Auch im zweiten Durchgang erspielten sich die Teams gute Möglichkeiten. Cebulla vergab gleich drei gute Chancen, die Partie zu entscheiden (49., 50., 63.). Zudem traf Blanke die Latte (74.). Auf der anderen Seite fand Tobias Thal dreimal (60., 69., 73.) seinen Meister in Wilken, der auch Suntkens Großchance (82.) zunichte machte.

SVH-Betreuer Daniel Sieverding war zufrieden. „Wir haben dank unseres Kampfgeistes verdient gewonnen.“

SVH: Wilken - Hüsing (84. Schewe), Robke, Johannes Holzenkamp, Florian Sieverding, Tobias Sieverding, Kock (89. Wigowski), Blanke, Christoph Holzenkamp, Cebulla (87. Wendeln).

Sr.: Michael Kornau.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.