Die Spar-und Darlehnskasse hat für ihren Neubau Richtfest gefeiert. Nach der feierlichen Grundsteinlegung Anfang April dieses Jahres konnte nun mit dem Richtfest ein weiterer Meilenstein des Bauvorhabens planmäßig abgeschlossen werden. Die Vorstandsmitglieder Johannes Wilke und Nikolaus Hüls nahmen den von den Nachbarn angefertigten Richtkranz in Empfang. Im Beisein von Nachbarn, Aufsichtsrat und Mitarbeitern der Bank wurde der Richtkranz von den Handwerken feierlich auf den Dachstuhl gesetzt. „Hier entsteht ein modernes Gebäude mit einem zeitgemäßen Service- und Beratungsbereich, welches den Anforderungen und Wünschen unserer Kunden in Zukunft gerecht wird. Städtebaulich wird es für die Stadt Friesoythe ein bedeutendes Gebäude werden“, erläuterte Vorstand Nikolaus Hüls in seinen Begrüßungsworten. Bis zum Jahresende soll das Neubauvorhaben abgeschlossen sein. Daran anschließen werden sich für weitere zwei Monate Umbau- und Renovierungsarbeiten im vorhandenen Bankgebäude. Mit der Nutzfläche des Neubaus von 900 Quadratmetern qm verfügt die Bank dann insgesamt über eine Nutzfläche am Standort Kirchstraße von 3000 Quadratmetern.

Acht gemischte Golf-Seniorenmannschaften (Damen und Herren) traten in Tietlingen in der Landesliga an, um sich für den Aufstieg in die Oberliga, die vierthöchste Spielklasse des Deutschen Golfverbandes, zu qualifizieren. Für den Golfclub Thülsfelder Talsperre waren Angela Thomas, Christiane Zschech, Marlies Seel, Heino Fennen, Dieter Schul, Lutz Overhageböck, Ludger Thomas und der Kapitän Theo Schütte am Start.

Am Ende siegte die Thülsfelder Mannschaft mit fünf Schlägen vor dem Verfolger Golfclub Verden. Die Freude war groß, denn zu Beginn des Turniers war der Klassenerhalt das erklärte Ziel. Nun kann im nächsten Jahr die Oberliga kommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.