Hilkenbrook /Surwold Insgesamt 46 Kinder haben am diesjährigen Zeltlager des SV Hilkenbrook teilgenommen. Nachdem die Zelte von den Betreuern und freiwilligen Helfern aufgebaut worden waren, erfolgte am nächsten Tag die Anreise für die Kinder. Unter der Führung von Heike Schulzki fuhren die Kinder zusammen mit den Betreuern auf Fahrrädern nach Surwold. Dann stellten die Betreuer den Teilnehmern zwischen sechs und 14 Jahren das diesjährige Motto „Harry Potter“ vor.

Nach dem Besuch eines nahegelegenen Schwimmbads am nächsten Tag wurde die Kinder in Gruppen beziehungsweise „Häuser“ wie bei Harry Potter eingeteilt. Jeden Tag mussten sie ein bestimmtes Spiel antreten. Unter anderem gehörten dazu ein Songquiz, ein Tierquiz und ein Chaosspiel. Das Songquiz war auch das erste Spiel, bei dem die Teilnehmer um die ersten Punkte spielten.

Am darauffolgenden Tag ging es zum Einkaufen, und es wurden Armbänder in den Farben der „Häuser“ gebastelt. Auch T-Shirts wurden bemalt. Am Abend gab es dann noch einen besonderen Besuch. Der Schützenverein Hilkenbrook war zu Gast und brachte sein Königspaar Manfred und Marion Lammers mit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum absoluten Höhepunkt des Zeltlagers zählte der Besuch in einem Kletterwald. Die Kinder, die nicht klettern wollten, durften mit der Rodelbahn fahren oder auf dem Spielplatz toben. Mit den Kindern, die zum letzten Mal mit ins Zeltlager des SV Hilkenbrook fahren durften, ging es am Abend zum 3D-Bogenschießen.

Zum Schluss des Lagers wurde noch ein Chaosspiel gespielt. Zudem gab es eine Talentshow mit anschließender Party. Für alle Teilnehmer war es ein tolles Zeltlager. Ein großer Dank geht an die fleißigen Helfer, Spender und die Jungs aus Surwold.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.