Cloppenburg Die in der Landesliga spielenden B-Junioren-Fußballer der SG Friesoythe/Sedelsberg haben sich am Sonnabend einen Punkt beim JFV Leer erkämpft. Am Ende hieß es 0:0.

Landesliga, JFV Leer - SG Friesoythe/Sedelsberg 0:0. Die Gäste hatten zwar durch Johannes Göken (67.), Matthias Wedermann (74.) und Mohamed El-Arab (77.) gute Einschusschancen, doch im Endeffekt mussten sie mit der Nullnummer in Ostfriesland zufrieden sein. Sie konnten sich bei ihrem Torhüter Hendrik Grossmann bedanken, der eine famose Leistung hinlegte. Mehrfach behielt er in den Duellen mit Leeraner Angreifern die Oberhand. SG-Trainer Carsten Stammermann: „Wir haben den Kampf angenommen und dank eines tollen Torwarts verdient einen Punkt mitgenommen.“

SG: Gossmann - Schoone, H. Meyer, Behnen, Bickschlag, Werner, Laaken, Göken, J. Meyer (55. Menzen), Khaled (41. El-Arab), Wedermann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BV Cloppenburg U-17 - JSG Lohne/Wietmarschen 3:0 (2:0). Die Cloppenburger rissen vom Anpfiff weg die Spielkontrolle an sich. Die Gäste legten ihr Hauptaugenmerk auf die Defensive. Marvin Göhrs (20.) und Mathis Hennig (35.) sorgten für Cloppenburgs 2:0-Pausenführung. Zehn Minuten vor Schluss steuerte Jan Ostendorf noch einen dritten Treffer bei.

BVC: Litau - Melanin, Plaggenborg, Berndmeyer (72. Niemann), Ostendorf, Webert, Hennig, Zejnilovic, Grammel, Aydin (70. Bensch), Göhrs (75. Rechtien).

Bezirksliga: VfL Löningen - TuS Heidkrug 1:3 (0:2). Die Vfler legten gut los. Hannes Brundiers setzte nach zehn Minuten einen Freistoß an den Pfosten. Der TuS hatte mehr Glück. Ledoin Berisha köpfte nach 18 Minuten zur Führung ein. Gut elf Minuten später setzte Ferid Khello einen Freistoß zum 2:0 ins Netz. Der VfL ließ sich davon nicht entmutigen, hatte aber Pech im Abschluss. Drei gute Möglichkeiten (47., 52., 55.) wurden vergeben, ehe Mike Torno auf 1:2 verkürzte (57.). Die Löninger witterten Morgenluft, ehe ein Elfmetertor von Ole Braun zum 1:3 (70.) alle Hoffnungen auf ein Remis zunichte machte.

SG Essen/Bevern - VfL Stenum 1:1 (0:0). Der Anpfiff war kaum verhallt, da entwickelte sich sofort eine offene Partie. Die SG versuchte über Fernschüsse ihr Glück, doch bis zur Pause blieb es torlos. Das sollte sich ändern. In der 41. Minute ging Stenum in Front. Essen/Bevern drehte auf. Sali Memet glich nach starker Vorarbeit von Lars Meyer aus (62.). Memet war es auch, der die größte Essener Chance auf den Siegtreffer vergab (71.).

BV Cloppenburg U-16 - SV Brake 4:0 (3:0). Die Cloppenburger waren in allen Belangen die bessere Mannschaft. Nico Thoben (4.), Jonas Niemann (7.) und Esmir Zejnilovic (14. 44.) trugen sich in die Torschützenliste ein. Christian Nordmann vom U-16-Trainerteam war hellauf begeistert: „Dank der guten Defensivarbeit unserer Mannschaft kam Brake zu keinen zwingenden Torchancen.“

Für den BVC spielten: Werbert - Tabeling, Heitmann, Berndmeyer, Scheibel, Hennig, Niendorf, Thoben, Styk, Bensch, Falk, Zejnilovic, Abeling, Niemann, Falk, Litau, Yildiz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.