Hemmelte An diesem Tag konnte der SC Sternbusch sich nur selbst schlagen. Und in der Hallenfußball-Kreismeisterschaft der F-Junioren tat er genau das: Im Finale besiegte die erste Mannschaft die eigene Dritte mit 5:0. Dass beide Finalteilnehmer aus dem gleichen Verein kommen, war ein absolutes Novum in dieser Altersklasse und ein Erfolg für die Jugendarbeit des SC Sternbusch. Dritter im Turnier wurde Hansa Friesoythe nach einem 2:0-Sieg nach Siebenmeterschießen gegen den SV Strücklingen.

Das vom SV Hemmelte organisierte Endrundenturnier bot den Zuschauern viele spannende Spiele, aus denen sich die Teams des SC Sternbusch von Beginn an als Favoriten herauskristallisierten. Beide Mannschaften gingen als Gruppensieger ins Halbfinale. Die erste Mannschaft gewann dort mit 3:0 gegen Hansa Friesoythe, die Dritte setzte sich gegen den SV Strücklingen durch. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1, im folgenden Siebenmeterschießen erwiesen sich die Sternbuscher mit 3:2 als die sichereren Schützen.

SC Sternbusch: Hawar Hamid, Alexander Fläming, Fritz Schwerter, Kilian Grummel, Xari Hamid, Aaron Knaus, Sidar Berisik.

Sternbusch III: Louis Kasemir, Keyhan Mutlu, Acif Salihi, Ben Haase, Dustin Willenbrink, Jonas Brunner, Silan Berisik, Devin Herdt. Trainer und Betreuer beider Teams: Alexander Knaus, Tom Steinberger, Josef Haase.

Schiedsrichter: Jens-Peter Wynhofen (SV Hemmelte) und Maik Nelleßen (BW Galgenmoor).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.