CLOPPENBURG Die in der Landesklasse spielenden Handballerinnen des TV Cloppenburg werden ab sofort von Bernward Garmann und Rolf Seng trainiert. Der bisherige Coach Heinz Sauerland legte sein Amt Anfang der Woche nach zweieinhalb Jahren nieder. Das bestätigte der Leiter der Handball-Abteilung des TVC, Stefan Gardewin, der NWZ am Donnerstag.

Nach Gardewins Worten habe er Sauerland am Montag eröffnet, dass der Verein den Posten des Trainers der ersten Frauenmannschaft in der kommenden Saison teilen wolle: Ein Trainer solle sich um den spieltechnischen Bereich kümmern, Sauerland sei als Torwarttrainer eingeplant gewesen.

Das wertete Sauerland, der die Mannschaft in der vergangenen Saison verlustpunktfrei aus der Regionsliga in die Landesklasse geführt hatte, als Vertrauensbruch. „So etwas kann ich mir einfach nicht gefallen lassen. Ich war wie vor den Kopf gestoßen“, sagte der ehemalige Oberliga-Torwart.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gardewin bedauerte das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit mit dem TVC-Urgestein, dass seit mehr als 40 Jahren in verschiedenen Funktionen für den Verein tätig ist. „Schade. So war das nicht geplant. Schließlich ist Heinz ein echter Kumpel.“

Ob das Duo Garmann/Seng die Cloppenburgerinnen auch in der kommenden Saison trainieren werde, sei nach Gardewins Worten noch nicht entschieden. „Wir schauen zunächst, wie sie mit der Mannschaft klarkommen. Alles andere werden wir dann sehen“, sagte er.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.