Ohne ehrenamtliche Funktionäre und Helfer würden Vereine nicht existieren können – das wissen auch der Kreis Cloppenburg im Niedersächsischen Fußballverband (NFV) und die Stadt Friesoythe zu schätzen. Aus diesem Grund zeichnete der Verband den Vorsitzenden des SV Marka Ellerbrock Heiner Hachmöller (2. v.l.) mit der Silbernen Verdienstnadel im Niedersächsischen Fußballverband aus. Zudem erhielt der langjährige Vorsitzende von der Stadt Friesoythe den Wappenteller in Zinn. „Wir ehren eine Person, die drei Jahrzehnte die Ortschaft Markhausen dem SV Marka, das heißt den Kindern, Jugendlichen sowie Männern und Frauen im Dorf und der Region im wahrsten Sinne des Wortes gedient hat“, sagte der Vorsitzende des NFV-Kreises Cloppenburg Hans Jürgen Hoffmann (r.). Hachmöller war von 1990 bis 1992 Kassenwart, von 1992 bis 2010 Sportwart und seit 2010 Vorsitzender des Vereins. Neben dem Fußball in den Alten Herren tanzt er in der Volkstanzgruppe. Es sei schon ein Glücksfall für jeden Verein, wenn er einen solch engagierten Ehrenamtlichen in seinen Reihen habe. „Sein Engagement ist geprägt von Kompetenz, Verlässlichkeit und hoher Kontinuität als Ehrenamtlicher im Verein“, sagte Hoffmann. Mit Hachmöller freute sich auch Vorstandsmitglied Silke Hanneken (2. v.r.). Auch Bürgermeister Sven Stratmann (l.) würdigte den 53-Jährigen als einen, der immer zur Stelle sei, wenn er gebraucht werde. Als Projekte wurden unter Heiner Hachmöllers Federführung durchgeführt: Bau Umkleidekabinen, Erneuerung Flutlichtanlage, Bau Geräteschuppen, Renovierung der alten Schule, Bau von Schutzhütten. „Hier in Ellerbrock wird Ehrenamt gelebt“, so Stratmann. BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.